Patientenkolloquium 2019
Das Universitätsklinikum Bonn möchte Sie auch 2019 wieder für das Patientenkolloquium "Uni-Medizin für Sie: Mitten im Leben" herzlich einladen ... weiterlesen

Publikationen und Vorträge Alexander Pröbstl

Publikationen
Zoller, R.; Kocks, A., Pröbstl, P. (2015): Komplexer Herausforderungen: Medizintechnik (in Press)

Tuschy, S.; Loibl. A.; Krug, M.; Pröbstl, A. (2015) Erfahrungsbericht Universitätsklinik Bonn, Von der Theorie in die Praxis: Die Implementierung des Pflegekomplexmaßnahmenscores am UK Bonn In P. Wieteck (Ed.), Handbuch 2015 für PKMS und PPR-A4: Kodierrichtlinien und praktische Anwendung des OPS 9-20 hochaufwendige Pflege von Patienten: Recom Verlag.

Jeske, R., Kocks, A., Tuschy, S., & Pröbstl, A. (2014). Mehr als nur Ausfallkompensation - Der Pflegepersonalpool "Orem". Die Schwester - Der
Pfleger, 53(7), 14.

Jeske, R., Kocks, A., Tuschy, S., & Pröbstl, A. (2014). Personaleinsatz in der Matrixprozessorganisation - Familienfreundliche Dienstzeitenmodell in der Pflege. Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen TÜV Media(35), 1- 26.

Kocks, A., & Pröbstl, A. (2012). Akademisierung der Pflege, eine notwendige Bereicherung für Deutschland.

Loibl, A., Pröbstl, A., & Krug, M. (2012). Von der Theorie in die Praxis: Die Implementierung des Pflegekomplexmaßnahmenscores am UK Bonn. In P. Wieteck (Ed.), Handbuch 2012 für PKMS und PPR-A4: Kodierrichtlinien und praktische Anwendung des OPS 9-20 hochaufwendige Pflege von Patienten: Recom Verlag.

Kocks, A., Pröbstl, A., & Loibl, A. (2011). Die Umverteilung der Aufgaben in der Patientenversorgung - Chancen, Risiken oder eine ein ökonomische Fragestellung? In C. Putensen, M. Quintel, & G. W. Sybrecht (Eds.), DIVI Jahrbuch 2011/2012: Interdisziplinäre Intensivmedizin und Notfallmedizin (pp. 43-51). Berlin: Mwv Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgeselschaft.


Vorträge (eine Auswahl)
_
Pröbstl, A. (2014): Pflegenotstand und Bettennot. Auswege aus der Krise Bonner Workshop für Gesundheitsökonomie & Klinikmanagement in der operativen Medizin, Bonn (28.11.2014)

Pröbstl, A. (2014): PKMS aus Sicht der Pflegedirektion Entwicklung und Perspektiven im DRG-System 1. Bonner Tag des PKMS, Universitätsklinikum Bonn (12.11.2014)

Pröbstl, A. (2014): Personalgewinnung und -bindung von klinisch-akademisch ausgebildeten Pflegefachpersonen, „12. OSNABRÜCKER GESUNDHEITSFORUM“, Osnabrück (10.10.2014)

Pröbstl, A. (2014): Bachelor und Master verteuern die Pflege Skillmix als Lösung? Hauptstadtkongress, Berlin (26.06.2014)

Pröbstl, A. (2014): Rekrutierung europäischer Pflegekräfte Evaluation nach 2 Jahren Erfahrung, 7. Klinikpfadworkshop DGKPM, Frankfurt (05/06.06.2014)

Pröbstl, A. (2014): Einsatz akademisierter Pflegekräfte: Skill- and Grademix, DBfK: Junge Pflege Kongress 2014 – Berlin 14.03.2014

Pröbstl, A. (2013): Integration Europäischer Pflegefachkräfte ein erfolgreicher Lösungsansatz? Zeno-Konferenz Berlin: Herausforderung Intensivstation (13.06.2013)

Pröbstl, A. (2013): Wandel in der Pflege Fallbeispiele aus der Praxis Malteser Pflegeforum „Neue Wege in der Pflege“ Malteser Krankenhaus, Bonn (21.02.2013)

Pröbstl, A. (2012): Anforderung der Pflegepraxis an die Studiengänge Akademisierung in den Gesundheits- und Pflegeberufen Chancen und Risiken für Absolventen und Unternehmen/Einrichtungen IHK Köln (16.10.2012)

Pröbstl, A. (2012): Qualität der Dokumentation. Was ist notwendig? Was ist überflüssig? 1. Bonner Seminar Qualitätsmanagement in Orthopädie und Unfallchirurgie Kernprozesse und Praxis im OP Universitätsklinikum Bonn (05.10.2012)

Pröbstl, A. (2011): OP-Pflege und Anästhesiepflege: Einbahnstraße oder Autobahn – Berufsgruppen in der Pflege. Der Personalmix aus der Sicht einer Pflegedirektion DG für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie | 40. Jahrestagung in Stuttgart, (13.-16.02.2011)

Pröbstl, A. (2010): Arztunterstützende und –ersetzende Tätigkeiten in der Anästhesiologie und Intensivmedizin Führungsforum Anästhesie, 8.-9. 11.2010

Pröbstl, A. (2010): Implementierung von POCT (Point-of-Care-Testing) in einer Einrichtung der Maximalversorgung aus Anwendersicht – Ein Teamprojekt, Medica, (01.09.2010)