Dem Aufsichtsrat gehören nach dem Hochschulmedizingesetz NRW vom 20.12.2007 an:



  • Aufsichtsratsvorsitzender: Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Hugo Van Aken, Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums Münster als externer Sachverständiger aus dem Bereich der medizinischen Wissenschaft

  • Stellv. Vorsitzender: Univ.-Prof. Dr. Michael Hoch, Rektor der Universität Bonn

  • Kanzler der Universität Bonn - Holger Gottschalk

  • Ministerialdirigent Dr. Dietmar Möhler als Vertreter des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW

  • Leitender Ministerialrat a.D. Helmut Rubin als Vertreter des Finanzministeriums des Landes NRW

  • Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff und

  • Alexandra von der Wenge Gräfin Lambsdorff als externe Sachverständige aus dem Bereich der Wirtschaft

  • Uni.-Prof. Dr. Heinz Reichmann, Direktor der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden als externer Sachverständiger aus dem Bereich der medizinischen Wissenschaft

  • Univ.-Prof. Dr. Markus M. Nöthen, Direktor des Institutes für Humangenetik des Universitätsklinikums Bonn als Vertreter der Professorenschaft aus dem Fachbereich Medizin und Leiter einer klinischen oder medizinisch-theoretischen Abteilung

  • Dr. Birgit Simon, Klinik für Radiologie des Universitätsklinikums Bonn als Vertreterin des wissenschaftlichen Personals

  • Horst Löffel, Personalrat der nichtwissenschaftlichen Beschäftigten als Vertreter dieser Personalgruppe


  • Sabine Zander, die Gleichstellungsbeauftragte des Universitätsklinikums Bonn mit beratender Stimme








Die Aufgaben der Geschäftsstelle werden von der Geschäftsstelle des Vorstandes wahrgenommen.