Menu
Aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB

Beachten Sie bitte die aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB. Besucher:innen sind generell verpflichtet, durchweg einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand, Husten- /Niesetikette, Händehygiene) zu beachten. 

weiterlesen
UKB Patientenkolloquium 2022

Mit unserem Patientenkolloquium möchten wir Sie dabei unterstützen, umfassendes Wissen über die für Sie relevanten medizinischen Themen zu erlangen, damit Sie bestens informiert sind und die für Sie persönlich richtigen Entscheidungen treffen können. Weitere Informationen finden Sie bei uns im ukbnewsroom.

weiterlesen
Pflege am UKB - jetzt bewerben!

Das UKB bietet innovative Hochleistungsmedizin und Gesundheitsversorgung für alle. Als eine der führenden Kliniken der Maximalversorgung in Deutschland leben wir in unseren 38 Kliniken und 31 Instituten jeden Tag aufs Neue Spitzenmedizin in all ihren Facetten. Immer am Puls der Zeit, gerne einen Schritt voraus und täglich nah bei den Menschen. Denn wir verlieren nie den Blick für das, was wirklich zählt: Die Gesundheit unserer Patient:innen.

weiterlesen
Seilbahn für Bonn

Die Bonner Seilbahn ist das einzige Verkehrsmittel, das die Straßen wirklich entlastet, die Erreichbarkeit des Venusbergs und des UKB sicherstellt und dabei die Umwelt möglichst wenig belastet. Sie ist modern, attraktiv und innovativ.

weiterlesen

Gemeinsame Erklärung von Land und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen: Solidarität mit der Ukraine – Wissenschaftliche Beziehungen zu Russland ruhen bis auf Weiteres! weitere Informationen


Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) - Spitzenmedizin auf internationalem Niveau

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) setzt als Maximalversorger für eine bestmögliche ambulante und stationäre Patientenversorgung auf neue und innovative Methoden aus der medizinischen Forschung. Hier heilen, forschen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Niveau. Von der engen Vernetzung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre profitieren jährlich etwa 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient:innen sowie 40.000 Notfallpatient:innen. Damit alle gut genesen arbeiten rund 8.300 Beschäftigte – von der Ärzteschaft über die Pflege und Therapeuten bis zu technischem Personal und Administration - an 38 Kliniken, 31 Instituten und Verwaltung eng zusammen. Das UKB verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Als drittgrößter Arbeitgeber der Stadt Bonn bildet das UKB pro Jahr neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden rund 600 junge Menschen in anderen Gesundheitsberufen aus. Im Wissenschafts-Ranking steht das UKB auf Platz 1 unter den Universitätsklinika in Nordrhein-Westfalen, weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte 2020 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs und die einzige positive Jahresbilanz aller Universitätsklinika in NRW. In der aktuellen FOCUS-Gesundheit-Klinik-Liste 2022 wurde das Universitätsklinikum Bonn auf Platz eins unter den Kliniken in Nordrhein-Westfalen (NRW) gelistet. Auch international belegen wir Spitzenplätze unter den besten Kliniken.
 

 
 

Aktuelles

07.12.2022| ukbnewsroom
Lebensgefahr durch Knopfzellenbatterien

Die Giftnotrufzentrale und die Kinderintensivmedizin des Universitätsklinikums Bonn (UKB) warnen vor Gefahren durch Knopfzellenbatterien, vor allem für jüngere Kinder, aber auch Senioren. Wenn Kinder oder ältere Menschen die kleinen Batterien verschlucken, kann dauerhafter Stromfluss im Körper zu gefährlichen Verätzungen führen.

weiterlesen

06.12.2022| ukbnewsroom
Recycling chirurgischer Einweggeräte

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) hat als erste deutsche Klinik selbstständig das Recycling chirurgischer Einweggeräte eingeführt. Das Projekt, das in Kooperation mit dem Start-up Resourcify umgesetzt wird, trägt erheblich zur Reduktion des Abfallaufkommens bei.

weiterlesen

01.12.2022| ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn im Podcast „Exzellent Erklärt“

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler begreifen unser Immunsystem heute weniger als reinen Abwehrmechanismus, sondern mehr als Sinnesorgan, das ständig damit beschäftigt ist zu prüfen, ob im Körper alles nach Plan läuft. Eingreifen soll es nur, wenn das wirklich nötig ist. In der neuen Episode #23 des Erfolgspodcasts „Exzellent Erklärt – Spitzenforschung für alle“ sprechen Prof. Gunther Hartmann und Prof. Elvira Mass vom Bonner Exzellenzcluster „ImmunoSensation2“ darüber, wie wir unser Immunsystem am besten stärken können, wie uns Impfungen dabei helfen und welche Gefahren Mikroplastik für unsere Gesundheit birgt.

weiterlesen

30.11.2022| ukbnewsroom
13. Bonner Hebammentagung

Heute fand die 13. Bonner Hebammentagung mit dem Start des dualen Studiengangs der Hebammenwissenschaft der Universität Bonn am Institut für Hebammenwissenschaft des UKB statt. Bei der Veranstaltung standen vor allem die Entwicklung der Hebammenausbildung und die ersten Erfahrungen der Hebammenstudentinnen des neuen Studiengangs in Bonn im Fokus. Das UKB begrüßte zu diesem Anlass Gonca Türkeli Dehnert, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

weiterlesen

30.11.2022| ukbnewsroom
Arbeitswelt Universitätsklinikum Bonn - Ausstellung bis 28. Februar 2023 geöffnet

Mit 38 Kliniken und 31 Instituten – verteilt auf 42 ha – gleicht das UKB einer kleinen Stadt. Fast 9.000 Beschäftigte sorgen täglich für das Wohl der Patientinnen und Patienten im Bonner Maximalversorger. Dabei geht es nicht nur um Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Ein so großer Betrieb kann unmöglich ohne Dutzende von anderen Berufen funktionieren. Vom Gärtner über den Hausmeister bis hin zu Verwaltungsmitarbeitenden – die Fotoausstellung an der Volkshochschule Bonn Bad Godesberg widmet sich der Welt hinter den Kulissen des UKB.

weiterlesen

30.11.2022| ukbnewsroom
Unternehmens-/Klinikführer des Jahres 2022 hinsichtlich IT-Alignment

Unser Kaufmännische Direktor Clemens Platzköster ist neuer „Unternehmens-/Klinikführer des Jahres 2022 hinsichtlich IT-Alignment“ der Entscheiderfabrik. Während der Preisverleihung auf dem Deutschen Krankenhaustag am 16.11.2022 wurde der ziemlich große Pokal übergeben, der sich nun ein Jahr in der Obhut des UKB befindet.

weiterlesen

29.11.2022| ukbnewsroom
Green Balance-Projekt gefördert

Das Institut für Hygiene und Public Health (IHPH) des UKB hat sich in der Ausschreibung „Globaler Wandel: Klima, Umwelt und Gesundheit“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) durchgesetzt. Mit einer Fördersumme des BMBF in Höhe von knapp 1,5 Mio. Euro wird die Green Balance Nachwuchsgruppe in den nächsten fünf Jahren städtische Grünflächen der Region Köln-Bonn und ihren Einfluss auf unsere Gesundheit untersuchen.

weiterlesen

25.11.2022| ukbnewsroom
Neue Funktion der CRISPR-Genschere entdeckt

Seit einigen Jahren sorgt die Genschere CRISPR/Cas9 in Wissenschaft und Medizin für Furore. Ihren Ursprung hat dieses neue Werkzeug der Molekularbiologie in einem uralten, bakteriellen Immunsystem. Es schützt Bakterien vor einem Angriff sogenannter Phagen, also Viren, die Bakterien infizieren. Forschende des Instituts für Strukturbiologie am UKB und die Medizinische Fakultät der Universität Bonn haben in Kooperation mit der Partneruniversität St Andrews in Schottland und des European Molecular Biology Laboratory in Hamburg nun eine neue Funktion der Genschere entdeckt. Die Studie wurde gestern in der renommierten Fachzeitschrift „Nature“ publiziert.

weiterlesen

22.11.2022| ukbnewsroom
Einladung zur Vernissage - ARBEITSWELT Universitätsklinikum Bonn

Viele Menschen erblicken jedes Jahr in Kliniken das Licht der Welt – am Universitätsklinikum Bonn (UKB) sind es mehr als 3.000. Einige von Ihnen kehren später einmal zurück und lernen die Klinik als Patientinnen und Patienten oder im Rahmen eines Besuchs kennen. Doch die Welt dahinter, die Arbeitswelt vieler Mitarbeitender einer Klinik, bleibt ihnen weitgehend verborgen. Mit der Ausstellung „Arbeitswelt Universitätsklinikum Bonn“ erhalten Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen eines Universitätsklinikums zu werfen und die andere Seite kennen zu lernen. Denn diese Arbeitswelt ist spannend und vielfältig.

weiterlesen

22.11.2022| ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn und Alanus Hochschule suchen Teilnehmerinnen ab Januar 2023

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Die Krankheit und die Behandlungen belasten die Betroffenen häufig seelisch und körperlich sehr stark. Kunsttherapie kann dabei helfen, mit der Situation besser zurechtzukommen – auch eine Online-Therapie kann hierfür eingesetzt werden. Seit einem Jahr läuft eine Pilotstudie der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Bonn (UKB). Dafür werden fortlaufend neue Teilnehmerinnen gesucht. Der nächste Start ist für Januar 2023 geplant.

weiterlesen

18.11.2022| ukbnewsroom
Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Unter dem Motto „Gemeinsam antimikrobielle Resistenzen verhindern“ findet seit heute und noch bis zum 24. November 2022 die „World Antimicrobial Awareness Week“ (WAAW) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) statt um auf die Problematik zunehmender Antibiotikaresistenzen aufmerksam zu machen. Das UKB, das Universitätsklinikum Tübingen und die Universitäten in Bonn und Tübingen rufen in dieser Woche zu einem umsichtigen Umgang mit Antibiotika auf.

weiterlesen

17.11.2022| ukbnewsroom
Wenn das Herz keine Kraft mehr hat - Patientenkolloquium am 24.11. ab 18 Uhr rund um Prävention, Diagnostik und Behandlung einer Herzschwäche

Das UKB lädt in Kooperation mit dem General-Anzeiger Bonn zu einem Informationsabend ein. Unter dem Motto „Wenn das Herz keine Kraft mehr hat – Behandlung der Herzinsuffizienz von Vorbeugung bis Kunstherz“ geben Vorträge einen Überblick rund um Prävention, Diagnostik und moderne Therapieoptionen bei einer Herzschwäche. Dazu stellt sich das Herzzentrum Bonn am UKB mit seinen innovativen Konzepten vor.

weiterlesen

16.11.2022| ukbnewsroom
48 erste Plätze in NRW für das Universitätsklinikum Bonn – FOCUS Gesundheit Ranking 2023

In der aktuellen FOCUS Gesundheit Ausgabe 2023 hat das UKB nicht nur den ersten Platz gewonnen (der GA berichtete), sondern die Einzelauswertung belegt nun, dass das UKB in 48 von 58 medizinischen Kategorien Platz eins in Nordrhein-Westfalen (NRW) belegt.

weiterlesen

16.11.2022| ukbnewsroom
ALS-Lotsenkonzept gewinnt Pflegepreis

Die Motoneuronambulanz des UKB hat ein ALS-Lotsen-Konzept erstellt, um Patientinnen und Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose (ALS) in ihrem Alltag mit der Erkrankung zu unterstützen. Für das neue Konzept erhielt das UKB diesen Monat den dritten Pflegepreis der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und eine Förderung des Vereins „ALS – Alle lieben Schmidt e. V.“.

weiterlesen

15.11.2022| ukbnewsroom
Nebenwirkungen bei Immuntherapie - Schilddrüse regelmäßig kontrollieren lassen

Bei einer Immuntherapie wird das körpereigene Abwehrsystem genutzt, um die Krebszellen zu bekämpfen. Der Behandlungsansatz ist vielversprechend, jedoch nicht ohne Nebenwirkungen. Eine davon kann die Störung der Schilddrüsenfunktion sein. Daher raten die Expert*innen des Universitätsklinikums Bonn (UKB), die Schilddrüsenwerte vor und während der Immuntherapie im Blick zu behalten.

weiterlesen

14.11.2022| ukbnewsroom
306 Liter Blut sichern 2. Platz im Vampire-Cup

Anlässlich Halloween rief der Bundesverband der Pharmaziestudierenden (BPhD) deutschlandweit den Vampire-Cup aus. In Kooperation mit dem Blutspendedienst am UKB nahmen Pharmaziestudierende der Universität Bonn zum achten Mal daran teil und motivierten 612 Menschen aus Bonn und der Region, zusammen 306 Liter Blut zu spenden. Damit konnten sie erneut den zweiten Platz im Vampire Cup belegen.

weiterlesen

10.11.2022| ukbnewsroom
Götterfunken für den Beethoven-Geburtsraum

Der Vorstand des Vereins „Bürger für Beethoven“ hat beschlossen, die Auszeichnung „Götterfunken“ im Jahr 2022 für den Beethoven-Geburtsraum im Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) des Universitätsklinikums Bonn (UKB) zu verleihen. Die feierliche Übergabe fand heute am UKB statt und wurde musikalisch vom Kinderchor „Bönnsche Pänz“ begleitet.

weiterlesen

09.11.2022| ukbnewsroom
Schlüssel zur fälschlichen Aktivierung des Immunsystems - Studie: Virale RNA-Sequenzen in unserer Erbinformation führen zur Interferon getriebenen Autoimmunität

Das angeborene Immunsystem bekämpft Infektionserreger. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Alarmbotenstoff Interferon. Wird es jedoch unkontrolliert ohne Infektion gebildet, kann es zu einer Autoimmunerkrankung führen.

weiterlesen

03.11.2022| ukbnewsroom
Chance auf eine Hoffnung bei Nervenlähmung

Neue Therapie für seltene familiäre ALS-Form erstmals in NRW am Universitätsklinikum Bonn durchgeführt - Plötzlich sah sich Sonja E. im vergangenen Jahr mit der Diagnose Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) konfrontiert. Nach einer kurzen Ärzte-Odyssee wandte sich die heute 38-Jährige an die Motoneuronambulanz des UKB, einem der wenigen spezialisierten Zentren in Deutschland.

weiterlesen

Das UKB in den Medien

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen und Termine

30.11.2022| ukbnewsroom
13. Bonner Hebammentagung von 14.00 bis 17.30 Uhr

Mit Start des dualen Studiengangs am Institut für Hebammenwissenschaft. Die traditionelle Hebammentagung am UKB fällt in diesem Jahr zusammen mit dem Start des dualen Studiengangs der Hebammenwissenschaft der Universität Bonn am Institut für Hebammenwissenschaft des UKB. Zum Programm

weiterlesen

07.12.2022| CIO Bonn
Onkotreff 2022 – Humangentische Beratung

Humangentische Beratung / Diagnostik bei Verdacht auf erbliche Tumorerkrankungen

Herr Prof. Stefan Aretz

Institut für Humangenetik / Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen

Die Teilnahme ist kostenlos!

weiterlesen

10.12.2022| UKB
Rheinisches HIV-Symposium 2022

Referierende/ Vorsitzende:

Prof. Dr. Jacob Nattermann, UKB, Medizinische Klinik und Poliklinik I

Dr. Ansgar Rieke, Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen, Kemperhof-Koblenz, Immunologische Ambulanz

Prof. Dr. Jürgen Rockstroh, UKB, Medizinische Klinik und Poliklinik I

Dr. Stefan Schlabe, UKB, Medizinische Klinik und Poliklinik I

Dr. Dr. Philipp Schommers, UKB, Klinik I für Innere Medizin

Dr. Kathrin van Bremen, UKB, Medizinische Klinik und Poliklinik I

PD Dr. Jan-Christian Wasmuth, UKB, Medizinische Klinik und Poliklinik I

Samstag, den 10. Dezember 2022, 9:30 – 13:20 Uhr, Tagungsort: Universitätsclub Bonn, Konviktstr. 9, 53113 Bonn

weiterlesen

Veranstaltungen im UKB NewsRoom

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.