ADHS-Ambulanz

Die Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist eine Entwicklungsstörung des Gehirns, die in der Kindheit beginnt und häufig im Erwachsenenalter fortbesteht. Typische Merkmale der ADHS sind eine beeinträchtige Aufmerksamkeit und/oder Hyperaktivität/Impulsivität.
In unserer Institutsambulanz erfolgt eine an wissenschaftlichen Leitlinien-orientierte Diagnostik und Behandlung von ADHS.
Unser Angebot richtet sich an Erwachsene (über 18 Jahren), bei denen ein Verdacht auf ADHS im Erwachsenenalter besteht oder die bereits eine ADHS-Diagnose erhalten haben.

 

Was wir anbieten:

  • Individuelles Erstgespräch
  • Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik
  • Individuelle Behandlung von ADHS und Begleiterkrankungen in enger Kooperation mit ambulanten Behandlern
  • Möglichkeit zur stationären Weiterbehandlung und Abklärung von Begleiterkrankungen
  • Neue Therapiekonzepte durch Teilnahme an Studien

 

Unser Team:

 

Sekretärin:

  • G. Goedhart

Ärzte:

Psychologen:

 

Kontaktaufnahme:

Sekretariat ADHS- Sprechstunde: Frau G. Goedhart
Telefon 0228-287-15732
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Universitätsklinikum Bonn (NPP-Gebäude)
Sigmund-Freud-Straße 25
53127 Bonn

 

Wissenschaftliche Publikationen (Auszug):

  • Bachmann K, Lam AP, Sörös P, Kanat M, Hoxhaj E, Matthies S, Feige B, Müller H,Özyurt J, Thiel CM, Philipsen A. Effects of mindfulness and psychoeducation on working memory in adult ADHD: A randomised, controlled fMRI study. Behav Res Ther. 2018 Jul;106:47-56.
  • Tebartz van Elst L, Maier S, Klöppel S, Graf E, Killius C, Rump M, Sobanski E, Ebert D, Berger M, Warnke A, Matthies S, Perlov E, Philipsen A. The effect of methylphenidate intake on brain structure in adults with ADHD in a placebo-controlled randomized trial. J Psychiatry Neurosci. 2016
  • Philipsen A, Jans T, Graf E, Matthies S, Borel P, Colla M, Gentschow L, Langner D, Jacob C, Groß-Lesch S, Sobanski E, Alm B, Schumacher-Stien M, Roesler M, Retz W, Retz-Junginger P, Kis B, Abdel-Hamid M, Heinrich V, Huss M, Kornmann C, Bürger A, Perlov E, Ihorst G, Schlander M, Berger M, Tebartz van Elst L;Comparison of Methylphenidate and Psychotherapy in Adult ADHD Study (COMPAS) Consortium. Effects of Group Psychotherapy, Individual Counseling,Methylphenidate, and Placebo in the Treatment of Adult Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder: A Randomized Clinical Trial. JAMA Psychiatry. 2015 Dec;72(12):1199-210.
  • Jans T, Jacob C, Warnke A, Zwanzger U, Groß-Lesch S, Matthies S, Borel P, Hennighausen K, Haack-Dees B, Rösler M, Retz W, von Gontard A, Hänig S, Sobanski E, Alm B, Poustka L, Hohmann S, Colla M, Gentschow L, Jaite C, Kappel V, Becker K, Holtmann M, Freitag C, Graf E, Ihorst G, Philipsen A. Does intensive multimodal treatment for maternal ADHD improve the efficacy of parent training for children with ADHD? A randomized controlled multicenter trial. J Child Psychol Psychiatry. 2015 Dec;56(12):1298-313.