Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

Advanced Life Support (ALS) für Erwachsene und innerklinisches Notfallmanagement am UKB

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das COVID-19-Virus müssen wir auch weiterhin alle geplanten Seminare und Veranstaltungen bis voraussichtlich mindestens 5. Juni 2020 absagen. Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und danken für Ihr Verständnis!

Inhalte:

  • Grundlagen des innerklinischen Notfallmanagements am UKB
  • Auffrischung / Vertiefung der BLS-Maßnahmen
  • Erweiterte Maßnahmen der Reanimation (Universalalgorithmus ALS)
  • Reversible Ursachen erkennen und behandeln
  • Atemwegs- und Zugangsmanagement bei der Reanimation
  • Medikamente bei der Reanimation
  • Postreanimationsversorgung
  • Szenarientraining im Team unter CRM Aspekten mit Nachbesprechung / Reflexion

Ziele: Schulung in erweiterten lebensrettenden Maßnahmen und Postreanimationsversorgung nach den aktuellen Leitlinien des ERC; Teamtraining mittels Szenario mit Nachbesprechung / Reflexion

Methode: Kurzvortrag, Diskussion, Workshops, Übungsstationen, Szenarientraining

Dozent: Ausbilder des Innerklinischen Notfallteams des UKB

Zielgruppe: Schulung für alle ärztlich und nicht-ärztlich Mitarbeitenden der Intensivstationen, INZ, NNZ, Anästhesie, Herzkatheter, Patientenlogistik, die in der Primärversorgung von Notfallpatienten tätig sind

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen Nur für Beschäftigte des UKB!

Da es sich um eine Pflichtfortbildung am UKB handelt, ist die Teilnahme für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn kostenfrei.

Tagesseminar: Insgesamt 8 Unterrichtsstunden. Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

Die Kurse sind von der Stadt Bonn als Träger des Rettungsdienstes als Fortbildung für das nichtärztliche Personal in der Notfallrettung und im Krankentransport anerkannt.

Hinweis: Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt, das ein Jahr Gültigkeit hat. Nach Ablauf der Gültigkeit muss das Zertifikat durch eine erneute Kursteilnahme verlängert werden.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an:


Stefan Lenkeit
Koordinator Notfallmanagement und Intensivtransport
Mobil: +49 (0) 151-18 230 250
Mail: stefan.lenkeit@ukb.uni-bonn.de
Internet: www.notfallteam.org oder www.ecmo-zentrum-bonn.de

Anmeldeverfahren: Aus organisatorischen Gründen werden An-, Ab- und Ummeldungen vom Bildungszentrum ausschließlich telefonisch unter der 0228 287 14442 entgegengenommen. Die Zustimmung des Vorgesetzten wird hierbei vorausgesetzt. Sie erhalten keine separate Teilnahmebestätigung.

August

4016 - 17.08.2020 - 08:00-16:00 Uhr
4017 - 31.08.2020 - 08:00-16:00 Uhr

September

4018 - 14.09.2020 - 08:00-16:00 Uhr
4019 - 28.09.2020 - 08:00-16:00 Uhr 

Oktober

4020 - 12.10.2020 - 08:00-16:00 Uhr
4021 - 26.10.2020 - 08:00-16:00 Uhr 

November

4022 - 09.11.2020 - 08:00-16:00 Uhr
4023 - 23.11.2020 - 08:00-16:00 Uhr 

Dezember

4024 - 07.12.2020 - 08:00-16:00 Uhr
4025 - 21.12.2020 - 08:00-16:00 Uhr