Antragstellung IUT

Seit Mai 2017 besteht die Möglichkeit über die Kommission für Klinische Studien einen Antrag auf finanzielle Unterstützung von Innovativen Untersuchungs- und Therapieverfahren (IUTs) bei der Medizinischen Fakultät zu stellen. Der Antrag ist an die Kommission für Klinische Studien zu stellen, die die Anträge evaluiert und eine Empfehlung an das Dekanat gibt.

Der Antrag ist in Schriftform bei der Kommission für Klinische Studien einzureichen (z.H. Dr. Christine Fuhrmann, Studienzentrale SZB), und muss folgende formale Kriterien erfüllen:

  • Anschreiben mit Unterschriften von Antragsteller und Direktor der Klinik

  • eingehende Erläuterung des Vorhabens (2-5 Seiten) mit Bezugnahme auf die oben genannten inhaltlichen Kriterien

  • Finanzplan, evtl. mit Eigenbeteiligung der antragstellenden Klinik

Förderumfang: Material- und Herstellungskosten einschließlich anteilige Personalmittel für die Herstellung, in der Regel aber nicht Personalkosten für die Anwendung am Patienten; Gesamtkosten in der Regel nicht über 50.000 Euro.
 

Vergabeverfahren IUT (Förderkriterien)