Die Kinderklinik ist umgezogen
Die Adresse des neuen Eltern-Kind-Zentrum finden Sie hier!

 

Behandlungsschwerpunkte Gastroenterologie

  • chronische Bauchschmerzen
  • Zöliakie
  • Colitis ulcerosa
  • Morbus Crohn
  • chronische Durchfälle
  • Verstopfung
  • Übelkeit/Erbrechen
  • gastro-ösophagealer Reflux
  • Schluckbeschwerden
  • Helicobacter pylori Gastritis
  • Gedeihstörung
  • Pankreatitis
  • Blut im Stuhl
  • teilparenterale Ernährung

Behandlungsschwerpunkte Hepatologie

  • Leberwerterhöhung
  • Hepatitis B
  • Hepatitis C
  • Ikterus (Gelbsucht)
  • Autoimmunhepatitis
  • Gallengangsatresie
  • Leberfibrose/-zirrhose vor und nach Lebertransplantation


Spezielle Untersuchungen und Eingriffe

  • Endoskopien: Spiegelung des oberen (Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm) und unteren Magen-Darmtrakt (Dickdarm bis Ende Dünndarm); Videokapselendoskopie und Doppelballonendoskopie (Dünndarmspiegelung) in Kooperation mit der Medizinischen Klinik
  • PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie): Anlage einer dauerhaften Ernährungssonde in den Magen durch die Bauchdecke
  • H2-Atemtest, z.B. mit Fruktose, Laktose: zur Diagnose von Unverträglichkeiten
  • C13-Atemtest: zur Therapiekontrolle nach Helicobacter pylori-Infektion
  • 24-Stunden-pH-Metrie: zur Messung von Säurerückfluß aus dem Magen in die Speiseröhre
  • Leberbiopsie: Nadelbiopsie zur Gewinnung einer Lebergewebeprobe
  • Evaluationsuntersuchungen vor Lebertransplantation


Qualitätsprogramme

Zentrum für Kindergastroenterologie

 

Teilnahme an:

CEDATA multizentrische Datenerhebung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen im Kindes- und Jugendalter

 

Links:

www.gpge.de
www.espghan.org