Patientenkolloquium 2021
Auch in diesem Jahr lädt das UKB zum monatlichen Patientenkolloquium „Unimedizin für Sie“ ein. Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie ⟩ hier.

 

Brandschutz-/Evakuierungshelfer-Ausbildung

Die konkreten Anforderungen an die Brandschutzhelfer sind in der technischen Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 definiert. Darin werden die theoretischen Inhalte einer Unterweisung vorgegeben. Sind die Inhalte der ASR im Unternehmen umgesetzt, erfüllt der Arbeitgeber die gesetzlichen Forderungen. In der Veranstaltung werden Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse für die Funktion des Brandschutzhelfers vermittelt. Sie sind anschließend in der Lage, erforderliche präventive Maßnahmen gezielt umzusetzen. Der praktische Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen wird über die Werkfeuerwehr vermittelt. Hinzu kommt eine ggf. notwendige Evakuierung von Personal und Patienten in unterschiedlichen Bereichen.

Ziele: Neben einem Überblick über die aktuellen Rechtsvorschriften, lernen Sie in der Ausbildung zum Brandschutzhelfer die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes kennen – vom baulichen Brandschutz über die Brandschutzaufklärung, bis hin zum Umgang mit Feuerlöschern. Auch die Räumung eines Gebäudes und die zu erwartenden Gefahren werden thematisiert. Als Brandschutzhelfer können Sie nicht nur Brände mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln löschen, Sie wissen auch, welche Maßnahmen bezüglich einer Räumung einzuleiten sind.

Inhalte:

Rechtsgrundlagen: ArbSchG, ArbStättV, ASR A2.2, DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 205-023

Brandschutzorganisation im Unternehmen

Aufgaben des Brandschutz- und Räumungshelfer

  • Verhalten im Brandfall
  • Verhalten im Räumungsfall

Betriebliche Brandschutzorganisation

  • Brandschutzordnung
  • Vorstellung von Räumungskonzepten

Brennen und Löschen in Theorie

  • Brandklassen
  • Wirkungsweise von Feuerlöschern und Löschmittel

 

Methode: Vortrag und Diskussion

Dozent: Kurt Zimmermann, Fachkraft für Arbeitssicherheit, UKB

Nur für Beschäftigte des UKB!

Zielgruppe: Brandschutzhelfer*innen (Auffrischung nach 3-5 J.), Mitarbeiter*innen, die die Funktion des Brandschutzhelfers übernehmen sollen

Termin:

07.05.2021    

Nur noch Warteliste möglich!

10:00-11:00 Uhr

Veranstaltungsort: Seminarraum AU, Gebäude 06, 1.OG, Raum 029

HINWEIS: Je nach Entwicklung der Corona-Lage wird dieser Kurs ONLINE stattfinden!

Maximale Teilnehmerzahl:  8 Personen