Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

Dokumentation des Wundbehandlungsprozesses im KAS

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen die Dokumentation des Wundbehandlungsprozesses im klinischen Arbeitsplatzsystem (KAS) am Beispiel des Dekubitus. Sie üben das Dokumentieren im Dekubitusformular und der KAS-Wunddokumentation. Wir nutzen hierfür Testpatienten in der KAS-Testdatenbank. Sie erfahren, wo und wie Sie sich bei Bedarf Hilfe holen können.

Ziele:

Die Teilnehmenden können folgende Parameter fachgerecht dokumentieren:

  • Aufnahmestatus und Dekubitus-Risikofaktoren
  • Wunddiagnose
  • Dekubitusgrad
  • vorgegebene Parameter der Wundbeschreibung/Wundbehandlung

Die Teilnehmenden

  • kennen die rechtliche Anforderung an die Wunddokumentation
  • wissen, wann und wie sie eine Pflegeberatung Wundmanagement anfordern
  • wissen, was bei der Entlassung eines Patienten mit Wunde zu beachten ist

Inhalte:

  • Aufnahmestatus und Risikoerhebung
  • Dekubitusprophylaxe
  • Pflegediagnose Dekubitus
  • Wundbeschreibung incl. Einfügen von Fotos
  • Wundbehandlung Dekubitus
  • Evaluation der Behandlung mit Hilfe des KAS
  • Anfordern einer Pflegeberatung Wundmanagement
  • Entlassplanung

Methode: Vortrag, Diskussion, Demonstration, praktische Übungen

Nur für Beschäftigte des UKB!

Zielgruppe: Fachpflegende des UKB, die Patienten mit Wunden versorgen

Termine:

20.08.2020 - Kurs 1010                 
Anmeldeschluss: 22.06.2020

10:30-12:00 Uhr
Gebäude Nr. 68, EG, Raum 103

10.11.2020 - Kurs 1014                 
Anmeldeschluss: 14.09.2020

10:30-12:00 Uhr
Gebäude Nr. 68, EG, Raum 103

Maximale Teilnehmerzahl:  12 Personen

Teilnahmegebühr: Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung der Führungskraft die Kosten in Höhe von 50,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 2 Fortbildungspunkte.

Dozententeam: L. Beste, MScN, Wundtherapeutin DGfW, U. Collenbusch, freigestellte Wundexpertin ICW, F. Heit, K. Lengersdorff, Wundexpertin ICW, R. Schröder, UKB