Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

+++ Aktuelle Informationen zu Covid-19 Coronavirus +++

 

Zusammenhang zwischen Immunsystem und SARS-CoV-2

21.08.2020 – Ein neues Konsortium „COVIMMUNE“ von Fachleuten des Universitätsklinikums und der Universität Bonn unter der Leitung von Leibniz-Preisträger Prof. Dr. Eicke Latz untersucht bis Ende 2021 mit immunologischen und systembiologischen Methoden den Zusammenhang zwischen einer Immunantwort auf eine SARS-CoV-2-Infektion mit dem klinischen Verlauf der Erkrankung COVID-19. weiterlesen

Internationale Ehre für Prof. Hendrik Streeck

17.08.2020 – Der Direktor des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) wurde in die COVID-19 Expert Group der Inter Academy Partnership (IAP) gewählt. Prof. Hendrik Streeck wird seine Expertise künftig Regierungen und internationalen Organisationen zur Verfügung stellen. weiterlesen

COVID-19: Immunsystem auf Irrwegen – Forschende berichten in „Cell“ über aktuelle Befunde zum Coronavirus

07.08.2020 – Bei schweren Krankheitsverläufen von COVID-19 kommt es, anders als bislang allgemein angenommen, nicht allein zu einer starken Immunreaktion – vielmehr ist die Immunantwort in einer Dauerschleife aus Aktivierung und Hemmung gefangen. weiterlesen

 

 

Pflegejobs am UKB

 

Pflege am UKB

Studiengang Global Health

 

 

Aktuelles

03.07.2020 | von ukbnewsroom

Antworten auf häufige Fragen zum Coronavirus/Covid-19

Die Verbreitung des Coronavirus in Deutschland führt derzeit zu einer gewissen Verunsicherung bei den Bürgerinnen und Bürgern. Um allen Interessierten eine bessere Einschätzung der Situation zu ermöglichen, haben wir vom Universitätsklinikum Bonn (UKB) wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. (Aktualisierte Version)

weiterlesen

17.09.2020 | von ukbnewsroom

Welttag der Patientensicherheit

Die SARS-CoV2-Pandemie stellt die Beschäftigten im Gesundheitswesen praktisch aller Länder weltweit vor eine große Herausforderung: Einerseits gilt es, die Patienten vor dem Virus zu schützen, andererseits soll das Klinikpersonal selbst gesund bleiben. Am Universitätsklinikum Bonn (UKB) wird Patientenschutz mit dem Mitarbeiterschutz gleichgesetzt. Denn nur gesunde Beschäftigte können eine optimale Gesundheitsversorgung gewährleisten.

weiterlesen

15.09.2020 | von ukbnewsroom

Höhere Standards im Umgang mit multiresistenten Keimen und SARS-CoV2

Das mre-netz regio rhein-ahr hat heute das „Qualitätssiegel für Krankenhäuser 2020 -2023“ an 85 medizinische Einrichtungen in der Region verliehen. Koordinationsstelle des Netzwerks ist das Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit am UKB. Durch die Verpflichtung zur Einhaltung von hygienischen Qualitätszielen wird zu einer Verbesserung im Umgang mit multiresistenten Keimen (MRE) in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz beigetragen. Die Zertifizierung trägt aktuell auch zur Bekämpfung des Corona-Virus im Hinblick auf die Gefahr eines möglichen Anstiegs der Infektionszahlen im Herbst bei.

weiterlesen

10.09.2020 | von ukbnewsroom

Darmkrebsvorbeugung durch Tabletten

Eine medikamentöse Behandlung zur Verhinderung oder einer Beeinflussung der Krebsentstehung (Chemoprävention) ist seit langem ein Ziel in der Medizin. Jetzt erfolgte die bisher größte internationale Studie zur Chemoprävention bei Patienten mit familiärer adenomatöser Polyposis (FAP) unter wesentlicher Mithilfe der Medizinischen Klinik und Poliklinik I am Nationalen Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen (NZeT) des Universitätsklinikums Bonn (UKB).

weiterlesen

09.09.2020 | von ukbnewsroom

Universitätsklinikum Bonn ruft zur Blutspende auf

Blutkonserven werden in Bonn und der Region dringend gebraucht. Die Zahl der Blutspender ging aktuell aufgrund Urlaubszeit, Hitze und der Ausbreitung des Coronavirus zurück. Der Bestand im Blutspendelager ist um die Hälfte gesunken. Es gibt daher derzeit nur wenig Reserven für den Notfall. Zudem sind Blutspenden für die medizinische Versorgung unverzichtbar. Das Universitätsklinikum Bonn benötigt aktuell Blutkonserven jeder Blutgruppe – besonders der Blutgruppe 0 als universalverträgliches Blut bei Notfällen.

weiterlesen

08.09.2020 | von ukbnewsroom

Landesregierung Nordrhein-Westfalen fördert mit Heimatfonds historische Wasserleitung am Universitätsklinikum Bonn (UKB)

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute den Förderbescheid zur Finanzierung einer antiken Wasserleitung an das Universitätsklinikum Bonn (UKB) überreicht. Der Heimatfonds aus dem Landesprogramm „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ hatte den größten Teil der Finanzierung übernommen.

weiterlesen

Veranstaltungen und Termine

28.09.2020 | von ciobonn

Das Rauchfrei-Programm - neue Termine im Herbst 2020

Das Institut für Hausarztmedizin bietet regelmäßig zertifizierte Rauchentwöhnungskurse nach dem Rauchfrei-Programm an. Das Rauchfrei Programm ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm, das neueste wissenschaftliche Erkenntnisse beinhaltet und nach neuesten therapeutischen Techniken arbeitet. Der nächste Kurs findet montags ab dem 28. September 2020 statt - selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienerichtlinien im Zusammenhang mit COVID-19.

weiterlesen

17.09.2020 | von ukbnewsroom

Zweiter Welttag der Patientensicherheit unter dem Fokus: Sichere Mitarbeiter – sichere Patienten

Die Patientensicherheit ist ein wichtiges, globales Anliegen der Gesundheitsversorgung. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Sicherheit der Beschäftigten in den Gesundheitsberufen und der Sicherheit der Patienten. Die globale Kampagne zum zweiten Welttag der Patientensicherheit der WHO zielt darauf ab, bei allen Beschäftigten in den Gesundheitsberufen, bei Patienten und deren Familien ein Bewusstsein für die gemeinsame Sicherheit zu schaffen.

weiterlesen

17.09.2020 | von ukbnewsroom

Vereint gegen Kopfschmerzen - Patientenkolloquium des Universitätsklinikums Bonn

Das UKB-Patientenkolloquium „Uni-Medizin für Sie. Mitten im Leben“ findet am 17.09.2020 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr diesmal wieder online per Zoom statt. Prof. Dr. Mark Coburn, Dr. Annette Gass und Dr. Carolina Link von der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin am UKB werden Vorträge zum Thema „Vereint gegen Kopfschmerzen – zum aktuellen Stand von Forschung und Therapie“ halten. Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, per Zoom Fragen zu stellen.

weiterlesen

27.08.2020 | von ukbnewsroom

Anmeldung ab sofort – Adipositas-Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche mit starkem Übergewicht gibt es in Bonn ein Adipositas-Schulungsprogramm. In Kooperation mit dem Förderverein Psychomotorik Bonn e.V. und der Katholischen Familienbildungsstätte Bonn bietet das Universitätsklinikum Bonn das einjährige Therapieprogramm „DURCH DICK UND DÜNN“ an. Der Verein „Freunde und Förderer des Zentrums für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn e.V.“ unterstützt das Projekt. Ziel ist es, dass die Betroffenen mit Unterstützung ihrer Eltern langfristig abnehmen.

weiterlesen