Laser Flare-Cell Meter

Das Laser Flare-Cell Meter erlaubt aufgrund der Messung der Streuung eines gebündelten Lichtstrahls (Helium-Neon-Laser) in der Flüssigkeit der Augenvorderkammer die Bestimmung der Eiweißmenge und der Zahl der Entzündungszellen, die bei diversen entzündlichen Erkrankungen aus dem Blut austreten. Das Meßergebnis erlaubt Rückschlüsse auf das Ausmaß der Entzündung und ermöglicht durch Vergleich der ermittelten Werte eine Verlaufskontrolle der Erkrankung.