Monitoring

Qualitätskontrolle ist essentiell, um die Güte der Daten und die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten. Durch ein strukturiertes Monitoring wird sichergestellt, dass die Studie gemäß Prüfplan, Standardarbeitsanweisungen (SOPs), Guter Klinischer Praxis (GCP) sowie geltenden gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt wird und die Studiendaten GCP-konform korrekt und nachvollziehbar dokumentiert werden, um anschließend einwandfrei ausgewertet werden zu können. Wir entwerfen ein speziell für die individuelle Studie passendes Konzept mit dem entsprechenden Monitoring-Plan, in dem festgelegt wird, welche Aufgaben der Monitor in einer klinischen Studie übernimmt.
 

Ansprechpartner:

Yvonne Borck
Telefon: 0228 / 287 – 16042
E-Mail: yvonne.borck(at)ukbonn.de