Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

Personenzentrierte Gesprächsführung – Grundkurs

Sie erlangen Einblick in die Grundfertigkeiten der professionellen Gesprächsführung: Kongruenz, Transparenz, Empathie und Wertschätzung. Sie fördern Ihre persönliche Handlungskompetenz und professionalisieren Ihre Tätigkeit. Sie erlernen Methoden der personenzentrierten Beziehungsgestaltung und zielgerichteten Gesprächsführung mit unterschiedlichen Gesprächspartnern.

Ziele: Professionalisierung der alltäglichen Gespräche, Stärkung der Selbst- und Fremdwahrnehmung, gelassene Gesprächshaltung, Sicherheit in der Gesprächsführung

Inhalte:

  • Erhofft: Guter Kontakt! Wie stelle ich eine gute Beziehung her?
  • Erwartet: Verständnis! Wie höre ich gut zu?
  • Gesucht: Positive Wertschätzung! Wie kann ich akzeptieren?
  • Ersehnt: Selbst-Vertrauen können! Wie zeige ich mich?

Methode: Theorieinput, Gruppenarbeit, Training, Supervision

Zielgruppe: alle Interessierten

Termin:

Kurs 119  - ausgebucht!                          
01.-02. und 29.-30.09.2020
Anmeldeschluss: 06.07.2020

Zeitraum: jeweils von 09:00-16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG

Maximale Teilnehmerzahl:  16 Personen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer 490,00 €. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung der Führungskraft die Kosten in Höhe von 440,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 14 Fortbildungspunkte.

Dozentin: Anne Bonn, Personenzentrierte*r Berater*in