RestoreLife

Vagusnervstimulation-Therapie (VNS Therapy®) für Patienten mit schwer behandelbarer Depression: RESTORE-LIFE Studie

Etwa 30% der depressiven Patient*Innen können mit Erstbehandlungen nicht erfolgreich therapiert werden; man spricht von einer therapieresistenten Depression (TRD).

Herr Priv.-Doz. Dr. med. habil. Helge Müller, Stellvertretender Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, koordiniert die RESTORE-LIFE Studie im Universitätsklinikum Bonn, in Partnerschaft mit LivaNova, dem Sponsor der Studie.

RESTORE-LIFE ist eine internationale Post-Market Beobachtungsstudie zur Beurteilung der VNS-Therapy® als Zusatzbehandlung, und sie dient zur Beurteilung der kurz- und langfristigen Wirksamkeit und Effizienz der Ergebnisse bei TRD-Patient*Innen. Daten werden über deren Ansprechen auf Behandlung, Lebensqualität, Produktivität und Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen erhoben. Die Teilnehmer werden 3-5 Jahre lang begleitet.

Ihr Ansprechpartner: Herr PD Dr. Helge Müller, Email Helge.Mueller@ukbonn.de