Sektion Genomik und Epigenomik

(Professur für psychiatrische Genomik und Epigenomik, N. N.)

Stellvertretende Leitung: Prof. Dr. Alexandra Philipsen

Ziel der Sektion ist die Erforschung der genetischen und epigenetischen Grundlagen psychiatrischer Erkrankungen mittels Erhebung eigener Kohorten-Daten und Untersuchung großer Stichproben in Zusammenarbeit mit internationalen Biobanken.

Ein weiteres Ziel ist die Präzisierung und Personalisierung der psychiatrischen Pharmakotherapie durch die Methoden der Pharmakogenomik.

Für unsere Forschungsprojekte kooperieren wir mit den Arbeitsgruppen des Instituts für Humangenetik am Universitätsklinikum Bonn und mit Partnern weltweit.

Kooperationen

Prof. Dr. Marcus Noethen, Institut für Humangenetik

Jun.-Prof. Dr. Andreas Forstner, Institut für Humangenetik

Forschungsprojekte

PSY-PGx

 

PRECISE

PGC

COST