Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

Serviceorientierte Kommunikation - in english

Das Universitätsklinikum Bonn behandelt als Krankenhaus der Maximalversorgung zunehmend auch ausländische Patientinnen und Patienten ohne Deutschkenntnisse. Neben den allgemeinen Stressfaktoren, die eine Erkrankung mit sich bringt, sind diese Patienten durch die ungewohnten kulturellen und infrastrukturellen Begebenheiten in einer ganz besonderen Ausnahmesituation. Zusätzlich sind Sie darauf angewiesen, in der fremden Kultur und Umgebung Menschen zu finden, die Ihnen verständlich Auskunft geben können und bei denen Sie sich willkommen und sicher aufgehoben fühlen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, brauchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Patientenkontakt solide Kenntnisse der englischen Sprache, um auch auf ausländische Patientinnen und Patienten ohne Deutschkenntnisse offen, gastfreundlich und serviceorientiert zugehen zu können.

Ziele: Sie gewinnen Sprachkompetenz für den Kontakt mit fremdsprachigen Patientinnen und Patienten im Klinikum und für das eigene Arbeitsfeld. Der Kurs bietet Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bereits Grundkenntnisse der englischen Sprache besitzen, die Möglichkeit ihre Kenntnisse für die professionelle serviceorientierte Kommunikation in englischer Sprache zu erweitern.

Inhalte: Besonders im Fokus stehen alltägliche Sprechsituationen im Krankenhaus, wie

  • Orientierungshilfen
  • Begrüßung und Kontaktaufnahme
  • Formulierung von Hilfsangeboten
  • Telefongespräche
  • Aufnahme von Patienten

Methode: Moderne Fremdsprachendidaktik bedeutet, dass wir praxisnah mit vielen Beispielen aus dem Klinikalltag arbeiten. Wir benutzen aktuelles Arbeitsmaterial, das wir speziell für Krankenhäuser erarbeitet haben. Gearbeitet wird in der gesamten Gruppe sowie einzeln und in Kleingruppen. Rollenspiele, Gedächtnistraining und Sprechübungen sind in den Kurs integriert.

Teilnahmevoraussetzung: Basiskenntnisse der englischen Sprache

Zielgruppe: Medizinische Fachangestellte, die in Ambulanzen oder auf den Stationen administrativ tätig sind.

Termin:
12.-13.08.2020 - Kurs 102                     
Anmeldeschluss: verlängert bis 06.07.2020

Zeitraum: jeweils von 09:00-16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG

Maximale Teilnehmerzahl:  14 Personen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer 270,00 €. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung der Führungskraft die Kosten in Höhe von 220,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Dozentin: Yvonne Ford, BA, Diploma TESOL (teaching English or speaker of other languages)

Die Dozentin, Yvonne Ford, Amerikanerin, leitet das Centre for Communication in Health Care in Frankfurt am Main und ist Autorin des Buches «Nursing English essentials», erschienen im Hogrefe Verlag. Sie unterrichtet Englisch für das Gesundheitswesen seit mehr als 25 Jahren.

Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 10 Fortbildungspunkte.