Vulvodynie-Sprechstunde sowie Kindergynäkologische Sprechstunde

Kontakt

Universitätsklinikum Bonn (AöR)
Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Gebäude 31, EG, Gynäkologische Ambulanz
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Anfahrt

 

Sprechstunden:
Mittwoch: 08:30 – 10:00 Uhr

Terminvereinbarung: Tel.: +49 (0)228-287 14737

 

Dr. med. Andrea Hocke
Oberärztin

 

Kindergynäkologische Sprechstunde
Auch  bei  kleinen und heranwachsenden  Mädchen  kann es immer wieder zu gynäkologischen Problemen kommen. Entzündungen, unerwartete Schmerzen oder  das zu frühe Einsetzen einer Regelblutungen und vieles mehr führen immer wieder zu großer Verunsicherung. Mit unserer Sprechstunde wollen wir eine Lücke in der Versorgung zwischen Kinder- und Frauenarzt schließen in enger, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Kollegen.

Vulvodynie
Frauen können von Schmerzen im Bereich der Scheide stark belastet sein. Meist betrifft es junge Frauen. Der Alltag ist eingeschränkt, das Erleben der eigenen Sexualität oft stark gestört und häufig berichten Frauen, dass sie sich mit ihren Schmerzen sehr alleingelassen fühlen. Verschiedene Ursachen werden dafür verantwortlich gemacht und sehr oft durchleben Frauen eine Irrfahrt zwischen verschiedenen Fachrichtungen. Oft erhalten sie Medikamente gegen Pilze oder Bakterien, ohne dass eine wirkliche Infektion vorliegt.
Eine klar definierte Behandlungsmöglichkeit für die Diagnose „Vulvodynie“ gibt es nicht. Dennoch  kann mit Hilfe der Erklärung des Krankheitsbildes, verschiedenerer lokaler Behandlungsmöglichkeiten und des Erlernens  von Strategien im Umgang mit den Schmerzen in der Regel immer ein Weg aus der Belastung gefunden werden.