Hinweise zum Coronavirus
Das UKB hat hier für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. ...weiterlesen

Was uns bewegt: Personal fördern und motivieren

Kompetentes Personal zu finden, systematisch zu entwickeln, zu binden und zu motivieren sind heute der entscheidende Erfolgsfaktoren und eine zentrale Führungsaufgabe.

Ziele: Diese Veranstaltung soll Ihnen dabei helfen:

  • eine intensive Analyse von eigenen Verhaltensstilen und -mustern sowie das Erkennen individueller Stärken vorzunehmen
  • Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen individueller zu adressieren und diese dabei unterstützen, ihre Stärken zu entwickeln und Defizite abzubauen
  • sich Klarheit über die eigene Motivationslage verschaffen
  • Verantwortlichkeit für die eigene Motivationslage und die Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen klären
  • Handlungsmöglichkeiten zur Motivation Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausloten

Inhalte:

  • Meine Erwartungen als Führungskraft an die Rollen und Aufgaben meiner Mitarbeiter*innen klären und einen systematischen Überblick über mein Team herstellen (Mitarbeiter-Entwicklungsmatrix).
  • Eine vertiefte Selbstreflexion mit Hilfe der LIFO® - Führungsstilanalyse
  • Der Blick auf meine Mitarbeiterschaft: wie schätze ich diese ein, welches sind ihre Stärken, wo sehe ich Entwicklungsbedarf.
  • Wie adressiere ich die unterschiedlichen Mitarbeiter*innen, um sie in ihrer Entwicklung zu fördern?
  • Verschiedene klassische Motivationsmodelle (von Maslows Bedürfnispyramide über Herzberg, Reinhardt Sprenger, Steven Reiss, u.a.)
  • Analyse der individuellen Motivkonstellation mit Hilfe des Reiss-Motivations-Profils
  • Handlungsmöglichkeiten zur Motivation Ihrer Mitarbeiterschaft klären

Methode: Theorie-Input zum besseren Verständnis, Mitarbeiter-Entwicklungsmatrix, Fragebogeninventar: LIFO®- Führungsstilanalyse, Reis-Motivations-Profil, Übungen und erlebnisorientierte Methoden, Feedback

Zielgruppe: Führungskräfte

Termin:

Kurs 111                               
20.-21.08. und 14.-15.09.2020
Anmeldeschluss: verlängert bis 29.06.2020

Zeitraum:
20.08. und 14.09.2020 jeweils von 09:00-16:00 Uhr
21.08. und 15.09.2020 jeweils von 09:00-13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gebäude Nr. 71, Seminarraum EG

Maximale Teilnehmerzahl:  12 Personen

Teilnahmegebühr: Für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer 480,00 €. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Universitätsklinikums Bonn werden bei Zustimmung der Führungskraft die Kosten in Höhe von 330,00 € über die Kostenstelle verrechnet.

Für die Freiwillige Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie 12 Fortbildungspunkte.

Dozent: Dipl. Psych. Hermann Kloep, Dipl.-Psychologe, Gestalt-Therapeut Grad. / LIFO Analyst, Reiss‑Profil-Master