Menu

Kunsttherapie

Das gemeinsame Gestalten bietet einen kreativen Zugang zu den eigenen Gedanken und Gefühlen und hilft so dabei, die Krankheit zu verarbeiten und wieder Kraft zu schöpfen. Schwierige Lebenssituationen sind oftmals überwältigend und machen sprachlos. Kunsttherapie ist eine Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, um neue Ausdrucksmöglichkeiten zu finden.  

Die Kunsttherapie

  • ist eine Möglichkeit sich auf einfache Weise schöpferisch zu erleben – und sich als Person wieder Raum zu verschaffen. Schwierigen Lebenssituationen und Sprachlosigkeit wird in der Kunsttherapie in einem geschützten Rahmen begegnet.
  • braucht keine künstlerische Vorerfahrung
  • kann zu jedem Zeitpunkt Ihrer Krebserkrankung begonnen werden
  • kann als begleitendes Verfahren Ihre notwendigen Therapien unterstützen
  • kann individuelles Wohlbefinden fördern durch den Kontakt zu musischen Seiten der eigenen Person in einer geschützten Situation. 
     

Neue klinische Studie "Online-Kunsttherapie" für an Brustkrebs erkrankte Frauen

Starttermin ist der 12. April 2021 – Wir suchen noch Teilnehmerinnen. 

Kontakt & Anmeldung für das Online-Angebot:
Katja Bonnländer
Bildende Künstlerin, Kunsttherapeutin
Tel.: +49 (0) 228 287 - 58678

Bei Interesse an unserem Angebot oder an der Studie melden Sie sich gerne unter +49 (0) 228 287 - 58678 oder schicken Sie uns eine E-Mail Enable JavaScript to view protected content.
 

Informationsmaterial:

Patientenstimmen:

„Mir hat es geholfen die Dinge mit neuen Augen zu sehen.“
 

Kostenloses Angebot des CIO Bonn mit der Unterstützung von:

    

Kontakt

Platzhalter Portrait

N. N.

Impressionen einer Kunsttherapiesitzung

 

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.