Menu

Adipositas und Stoffwechselforschungszentrum Bonn (BiOM)

Integrative Obesity and Metabolism (BiOMe) Research Center Bonn

Integrative Adipositas und Stoffwechselmedizin am UKB

Wir begrüßen Sie auf der Homepage des integrativen Adipositas- und Stoffwechselforschungszentrums (BiOM) des Universitätsklinikums Bonn.

Das BiOM erforscht und behandelt als universitäres Adipositas- und Stoffwechselzentrum Patient*innen mit krankhaftem Übergewicht (Adipositas) und damit zusammenhängende Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Fettleber und neurodegenerative Erkrankungen. Im BiOM arbeitet ein interdisziplinäres Team nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen eng zusammen, um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und für jede Patientin und jeden Patienten einen eigenen, angepassten Behandlungspfad zu definieren.

Ihre

Univ.-Prof. Wiebke Fenske und PD Dr. med. Philipp Lingohr

Leistungsspektrum Adipositas

Unter einem Dach bieten wir als Experten-Team in unseren Spezialambulanzen das komplette Spektrum moderner Diagnostik und Therapie für eine individuelle und kompetente Beratung von Menschen mit Adipositas, Hormon- und Stoffwechselstörungen an.
Ziel der Adipositasbehandlung ist es, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern und Ihnen wieder mehr Lebensqualität zu geben. Dabei unterstützt Sie das Team des UKB auf Ihrem individuellen Weg zu einer dauerhaften Gewichtsabnahme und einem gesünderen und aktiveren Leben.

  • Die gesamte Diagnostik in einem Haus
  • Alle Therapieoptionen (Ernährungs- und Bewegungsmaßnahmen, Verhaltenstherapie, Pharmakotherapie, DiGA, Adipositaschirurgie) im interdisziplinären Konsens
  • Moderne Diagnostik von Grundumsatz und Körperzusammensetzung
  • Mehrmonatige Gewichtsreduktionsprogramme (Multimodales Therapiekonzept)
  • Kurze Wege und einfache Kommunikation zwischen den Spezialist*innen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit der Krankenkasse (Antrag auf Kostenübernahme zur OP)
  • Moderne operative Technologie in einem zertifizierten Exzellenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie (DGAV)
  • Strukturierte Nachsorge
Univ.-Prof. Dr. med. Wiebke K. Fenske

Univ.-Prof. Dr. med. Wiebke Fenske

Leiterin der Sektion für Endokrinologie
Diabetologie und Stoffwechselmedizin

Medizinische Klinik I

Leiterin Integratives Adipositas- und Stoffwechselforschungszentrum Bonn

FOCUS Ärzteliste 2022
Prof. Dr. med. Wiebke K. Fenske als Topmedizinerin ausgewiesen.

Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
Gebäude 26
53127 Bonn

PD Dr. med. Philipp Lingohr

PD Dr. med. Philipp Lingohr

Leitender Oberarzt

Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Upper GI, metabolische und endokrine Chirurgie

Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
Gebäude 23
53127 Bonn

20.07.2022| ukbnewsroom
Fäkaler Mikrobiom Transfer als mögliche Therapieoption bei Fettleibigkeit und Diabetes

Forschende des Universitätsklinikums Bonn (UKB) haben herausgefunden, dass positive Effekte der Adipositas-Chirurgie auf Übergewicht und den Glukosestoffwechsel über postoperative Veränderungen des Darmmikrobioms vermittelt werden. Die veränderte Stoffwechselaktivität von spezifischen Bakterienclustern steigert im Kleintiermodell den Energieverbrauch des braunen Fettgewebes.

weiterlesen

13.07.2022| Live nach Neun - Das Erste
Was tun bei Adipositas?

Adipositas - das ist mehr als nur ein paar Pfunde zu viel und gilt als Krankheit. Warum Übergewicht so gefährlich ist und wo Betroffene Hilfe finden, erklärt Wiebke Fenske, Leiterin des Adipositas- und Stoffwechselzentrums in Bonn.

Zum Videobeitrag

24.06.2022| microbiomejournal
Functional changes of the gastric bypass microbiota reactivate thermogenic adipose tissue and systemic glucose control via intestinal FXR-TGR5 crosstalk in diet-induced obesity.

In this study, we first demonstrate that depletion of the gut microbiota largely reversed the beneficial effects of gastric bypass surgery on negative energy balance and improved glucolipid metabolism.

Open Access-Study

03.06.2022| ukbnewsroom
Neueste Therapien bei Adipositas und Folgeerkrankungen

Das neue Adipositas- und Stoffwechselforschungszentrum am Universitätsklinikum Bonn (BiOM) bietet Patientinnen und Patienten mit Adipositas und Folgeerkrankungen eine ganzheitliche Behandlung an. Moderne Verfahren zur Analyse des Grundumsatzes und der Körperzusammensetzung, Ernährungsberatung, medikamentöse Therapien aber auch moderne minimalinvasive OPs gehören zum Leistungsspektrum.

weiterlesen

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.