Menu

Ein roter Notfall Button, welcher auf die ECMO und ARDS Hotline bei Notfällen verweist. Hierzu bitte auf den Button klicken, um auf die nächste Seite zu kommen.

Corona Icon WeissWichtige Hinweise zum Coronavirus

Das UKB hat für Bürger*innen, Patient*innen und Gesundheitspersonal wichtige Informationen zum Coronavirus/SARS-CoV-2/COVID-19 zusammengestellt. Hier weiterlesen.

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Willkommen

Sehr geehrte Besucher*in, liebe Patient*innen,

Prof. Mark Coburndie Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin ist in allen vier Säulen des Fachgebietes umfassend tätig.

Neben der anästhesiologischen Betreuung von Patienten während einer Operation stellen die Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie feste Standbeine unserer Klinik am Universitätsklinikum Bonn dar.

Anästhesiologisch werden jährlich ca. 32.000 Patienten während operativer, therapeutischer und diagnostischer Eingriffe betreut. Hierzu werden regelhaft alle modernen anästhesiologischen Verfahren eingesetzt, die wir Ihnen im Detail auf unserer Homepage vorstellen.

Auf sechs interdisziplinären Intensivstationen mit 88 Betten versorgt unsere Klinik in enger Kooperation mit allen anderen Fachdisziplinen jährlich mehr als 4.000 Patienten.

Im Bereich präklinische Notfallmedizin leisten unter Aufsicht des Ärztlichen Leiters des Rettungs- und Notarztdienstes täglich bis zu sieben Notärzte/-innen im Notarzt- und Verlegungstransportdienst jährlich über 12.000 Einsätze im Rettungsdienst der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises. Pro Jahr werden in enger Abstimmung mit den Intensivstationen in der Region knapp 4.000 Sekundär- und Intensivverlegungen durchgeführt und fachlich begleitet. Des Weiteren stellt unserer Klinik die Intensivtransportmediziner/-innen für die überregionalen und hochkomplexen ECMO-Transporte.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter der Schmerzmedizin betreuen über 5.000 Patienten nach operativen Eingriffen und stehen auch für die Versorgung von Menschen mit akuten oder chronischen Schmerzen zur Verfügung.

Wir hoffen, dass wir Ihnen während Ihres Aufenthalts am Universitätsklinikum Bonn mit Rat und Tat zur Seite stehen können und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr
Prof. Dr. med. Mark Coburn
Direktor der Klinik

Unser Leitbild

Unsere Klinik in Zahlen

0

0

0

Anästhesien

Intensivbetten

Notarzteinsätze

Aktuelles

01.07.2021 |
Unsere Forschung aktuell

Acute respiratory distress syndrome (ARDS) oder akutes Lungenversagen ist nicht erst seit Covid-19 ein gefährliches Krankheitsbild. Dr. Peukert, aus der Forschungsgruppe von PD Dr. Bode, hat sowohl die zugrundeliegenden Pathomechanismen als auch einen möglichen Therapieansatz genauer erforscht. Die Forschungsergebnisse finden sich im American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine.

zur Forschungsgruppe

zum Paper

26.07.2021 |
Lehrpreis der Universität

Nach dem Lehrpreis 2020 für unsere Klinik freuen wir uns dieses Jahr mit Fr. PD Dr. Stilla Frede und Hrn. Dr. Gregor Massoth gleich zwei Mitarbeitern unserer Klinik zum Lehrpreis der Universität gratulieren zu können. Herzlichen Glückwunsch! Foto: © Volker Lannert

weiterlesen "Lehrpreis der Universität"

weiterlesen Pressemitteilung der Universität

|
Ease-Studie

In diesem Aufklärungsvideo finden Sie weitere Informationen zu unserer Studie "Anästhesiologische Aufklärung (Online-/Telefonaufklärung versus persönliche Aufklärung vor Ort) bei Kindern, die eine diagnostische MRT-Untersuchung in Sedierung erhalten".

zum Video

|
BVHK Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Prof. Dr. Schindler beantwortet Christoph Biemanns Fragen: Warum soll das Kind vor einer Narkose nüchtern sein? Welche Nebenwirkungen sind möglich? Diese und weitere Fragen stellt Christoph Biemann aus der Sendung mit der Maus.

zum Video

Karriere und Veranstaltungen

Stellenangebote | Karriere

Bewerbung

Aktuell haben wir mehrere freie Stellen - Werden Sie Teil eines Teams mit über 200 ärztlichen Kollegen!

weiterlesen

Mittwochsfortbildung | Online

Mittwochsfortbildung
7.15 - 7.45h

Fortbildungen zu aktuellen Themen (1 Punkt der Ärztekammer Nordrhein) gehalten von Mitarbeitern der Klinik, aber auch von fachfremden Kliniken oder Gastdozenten. Aktuell als Online-Fortbildung über Zoom!

weiterlesen

Veranstaltungen | Tageweise

Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungen für interne wie externe Mitarbeiter zu anästhesiologischen und intensivmedizinischen Schwerpunkten: Sonografie, Notfalltraining, Intensivmedizinkurs, etc.

weiterlesen

Hier ist das Turmgebäude des UKB zu sehen

Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Karte Navigation Icon

Ihr Weg zu uns

Dokument Icon

Anschrift

 

E Mail Icon

Kontakt

 


Bildnachweise:  © Lea Abraham © Medienabteilung UKB
Chirurgisches Zentrum (1)
Turmgebäude

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.