Menu

Informationen für Ihre ambulante Behandlung

Nach Ihrem Untersuchungstermin ist eine ambulante Operation notwendig? Dann erhalten Sie von uns direkt einen Termin. Wir bitten Sie pünktlich bei uns zu sein. Melden Sie sich beim Empfang an und vergessen Sie nicht, vorher unsere Checkliste zu lesen, damit Sie über alle wichtigen Informationen verfügen.

  • Wenn Sie in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, bringen Sie bitte unbedingt Ihren Überweisungsschein von Ihrem Augenarzt mit.
  • Denken Sie an Ihre Krankenversicherungs-Chipkarte.
  • Es ist hilfreich, wenn Sie Vorbefunde Ihrer Krankengeschichte aus Untersuchungen bei anderen Ärzten mitbringen (Arztbriefe, Allergiepass etc.).
  • Schreiben Sie alle Medikamente auf, die Sie einnehmen müssen. Dazu gehören auch Augentropfen und -salben.
  • Oft ist es notwendig, die Pupillen mit Augentropfen zu erweitern. Sie dürfen anschließend für 24 Stunden kein Kraftfahrzeug lenken.
  • Vergessen Sie nicht Ihre aktuellen Brillen oder Kontaktlinsen mitzubringen, damit wir Ihre momentanen Werte ausmessen können und vergleichen können.
  • Wenn Sie vor der Operation von uns oder der Abteilung für Anästhesie gebeten wurden, weitere Unterlagen mitzubringen oder vor der Operation noch einmal mit Ihrem Hausarzt Kontakt aufzunehmen, vergessen Sie dies bitte nicht.

Ihr Termin

Vereinbaren Sie telefonisch oder komfortabel online einen Termin.

Im Notfall

Wichtige Informationen bei akuten Beschwerden und Unfällen.

Ihr Weg zu uns

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW.

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.