Menu

Basisqualifikation für Pflegeexperten in IMC-Bereichen

Zeitplan der Weiterbildung

 

zwei Dienstage im Monat
09:00 - 12:30 Uhr

Voraussetzungen

Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in einem Intermediate-Care-Bereich
Zustimmung zur Teilnahme durch die zuständige PDL

 

Nächster Termin

auf Anfrage

In komplexen Pflegesituationen im Rahmen der Überwachung und Betreuung von Menschen in Intermediate-Care-Bereichen (IMC) stellen sich Pflegende hohen Herausforderungen. Um die Handlungskompetenz dieser Mitarbeiter zu erweitern, bietet die Weiterbildungsstätte des Centrums für Aus- und Weiterbildung des UKB einen IMC-Grundkurs an.

Voraussetzungen

  • Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in einem Intermediate-Care-Bereich
  • Zustimmung zur Teilnahme durch die zuständige PDL

Durchführung

  • Zwei Dienstage im Monat
  • 09:00 - 12:30 Uhr
  • Schulungsräume der Weiterbildungsstätte (nach Absprache)
  • Kursgebühren: 300 €
Pflegerin in Krankenhausflur

Pflegerin an Monitor in OP

Nächster Beginn: Auf Anfrage

Bitte bewerben Sie sich bei Ihrer zuständigen Pflegebereichsleitung!

Sprechblase Icon

Ansprechpartner

Jan-Bert Lengen, M.A.
Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-19284
Mobil: +49 151 582 335 67

Telefon Icon

Sekretariat

Juliane Sylla
Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-19281
Mobil: +49 151 440 484 52

Briefumschlag Icon

Anschrift

Universitätsklinikum Bonn (AöR)
Centrum für Aus- und Weiterbildung
Venusberg-Campus 1
Gebäude 68
53127 Bonn

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.