Menu

Förderinstrument Klinische Studien (FKS) und Unterstützung von Innovativen Untersuchungs- und Therapieverfahren (IUTs).

Die Kommission für Klinische Studien (Vorsitzender Prof. Dr. Gunther Hartmann) ist eine Dekanats-Kommission der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, deren Ziel es ist, die Klinische Forschung am Standort Bonn zu fördern. Zu diesem Zweck wurde das Studienzentrum Bonn (SZB) gegründet und ein Förderinstrument für klinische Studien (FKS) an der Medizinischen Fakultät der Universität eingerichtet, welches sich ergänzend zu den Förderinstrumenten von Bonfor versteht. Mit Bonfor wird gezielt eine personenbezogene Nachwuchsförderung angestrebt, wohingegen das Förderungsinstrument der Kommission für klinische Studien vor allem projektbezogen sein soll.

Daher können seit Januar 2016 Antragsteller über das Förderinstrument Klinische Studien (FKS) Sach- und Personalmittel für die Durchführung klinischer Studien bei der Kommission für Klinische Studien beantragen. Gefördert werden alle Studienformen inklusive diagnostischer Studien, interventioneller Studien (darunter Studien, die unter die Bestimmungen der Clinical Trial Regulation (CTR) oder der Medical Device Regulation (MDR) fallen, sowie non-CTR/non-MDR-Studien), nicht-interventioneller Studien (darunter retrospektive oder prospektive Studien, Registerstudien, Anwendungsbeobachtungen)). Analog zum ehemaligen Bonfor Instrument 11 können sowohl Mittel zur Finanzierung von Personal sowie Sachmittel zur Durchführung von Pilotstudien, als auch Mittel zur Erstellung eines qualitativ hochwertigen Antrages für die Förderung einer klinischen Studie bei einer öffentlichen Förderinstitution (DFG, BMBF, Krebshilfe) beantragt werden.

Vorsitzender der Kommission für Klinische Studien:

Prof. Dr. Gunther Hartmann
Direktor des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie

Koordination und Anschrift:

Studienzentrale des SZB
Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
Gebäude A 02, Auenbruggerhaus, 1.UG
53127 Bonn
Tel: +49-228 / 287 16029 oder -16046
Fax: +49-228 / 287 16039

E-Mail:
 
This website is using cookies to provide a good browsing experience.

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience.

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.