Menu

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltungen Ärzt*innen

11. Rhein-Ruhr-Symposium am Samstag, 26. November 2022, Bonn, Hotel Hilton

Interaktive Falldiskussionen zur Diagnostik und Therapie von Brustkrebs und Gynäkologischen Tumoren. Zum Flyer-PDF

Veranstaltungen Patient*innen

Patientenkolloquium

Thema: „Urogynäkologie“

"Beckenbodenfunktionsstörungen - welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Funktionsstörungen bzw. Erkrankungen des Beckenbodens stellen ein häufiges und zunehmendes Problem im Zuge des demographischen Wandels unserer Gesellschaft dar. Wir möchten über die einzelnen Behandlungsschwerpunkte der Urogynäkologie informieren"

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Alexander Mustea, Prof. Dr. med. Dominique Könsgen-Mustea, Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie

Prof. Dr. med. Ruth Kirschner-Hermanns, Klinisches Studienzentrum Neuro-Urologie

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thema: „Endometriose. Moderne Diagnostik und Therapie durch neue Medikamente und minimalinvasive OPs“

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Alexander Mustea, Dr. med. Eva-Katharina Egger, Klinik für Gynäkologie und Gynäkologische Onkologie

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.