Menu

Erstgespräch

Beim Erstgespräch werden wir Ihnen eine Reihe von anamnestischen Fragen stellen, um die Ursachen des unerfüllten Kinderwunsches zu ergründen. Bitte bringen Sie alle vorhandenen Vorbefunde, Ihre Krankenkassenkarte als auch einen gültigen Überweisungsschein mit.

Das sollten Sie zum Erstgespräch mitbringen

Falls Ihr Frauenarzt bereits Voruntersuchungen durchgeführt hat, wäre es sinnvoll, diese Unterlagen zum Erstgespräch mitzubringen. Unter Umständen kann dies den Behandlungsbeginn beschleunigen.

Bei der weiblichen Partnerin:

  • Aktueller Krebsvorsorgeabstrich
  • Hormonanalysen
  • Ergebnisse von Eileiteruntersuchungen (z.B. durch Bauchspiegelung, Röntgendarstellung oder Ultraschalluntersuchung )
  • Operationsberichte von vorausgegangenen Unterleibsoperationen (z.B. Bauchspiegelungen, Bauchschnitte, Ausschabungen, Gebärmutterspiegelungen, Kaiserschnitte)
  • Ärztliche Behandlungsberichte, falls schwere Allgemeinerkrankungen bestehen
  • Behandlungsprotokolle, falls bereits Kinderwunschbehandlungen vorausgegangen sind

Beim männlichen Partner:

  • Ergebnisse von Samenuntersuchungen
  • Ggf. Chromosomenanalyse (bei geplanter ICSI-Behandlung)

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.