Menu

Kooperationspartner

Kompetente Behandlung des männlichen Partners

Bei nur etwa 30% der Paare ist die Ursache für die Kinderlosigkeit allein bei der Frau zu finden. Bei 30% der kinderlosen Paare findet sich eine deutliche Einschränkung der Samenqualität beim Partner, bei den übrigen Paaren kombinieren sich Probleme bei Mann und Frau. Da Störungen der Samenbildung sehr häufig sind, besteht eine enge Zusammenarbeit „Tür an Tür“ mit der Abteilung für Andrologie der Universitätshautklinik Bonn sowie der Klinik für Urologie. So ist eine kompetente Mitbehandlung des männlichen Partners gewährleistet und die Kinderwunschbehandlung kann in Zusammenarbeit mit den Andrologen und Urologen geplant und durchgeführt werden.

 Unsere Kooperationspartner:

  • Erweiterte andrologische Diagnostik und Therapie
    Abteilung für Andrologie
    Prof. Dr. Jean-Pierre Allam
  • TESE, MESA, Varikozelen OP, mikrochirurgische Samenleiter OP, operative Spermagewinnung und männliche Fertilitätschirurgie
    Urologische Universitätsklinik
    Prof. Dr. Manuel Ritter, OA PD Dr. Hauser
  • Hormonstörungen des Mannes
    Abteilung für internistische Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechselmedizin
    Prof. Dr. Wiebke Fenske

Prof. Dr. Wiebke Fenske

Sektionsleitung
Endokrinologie, Diabetologie, Stoffwechselmedizin

Sekretariat
Tel.: +49 228 287-16789
Enable JavaScript to view protected content.
 

zur Webseite

Prof. Dr. med. Bettina Gohlke

Leiterin der Abteilung für Kinder-Endokrinologie, -Diabetologie, -Adipositas und Stoffwechesel (KEDAS)

Enable JavaScript to view protected content.

Sekretariat

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-33223
Fax: +49 228 287-33472
 

zur Webseite

Bei genetischen Problemen, z.B. bei auffälligen Chromosomenbefunden bei einem der Partner, Erbkrankheiten in der Familie, wiederholten Fehlgeburten oder auch vor der Durchführung einer Polkörperbiopsie steht uns das Institut für Humangenetik mit seinen diagnostischen Möglichkeiten und der Beratung unserer Patienten zur Seite.

Unser Kooperationspartner:

  • Institut für Humangenetik
    Prof. Dr. Markus Nöthen

Unfruchtbarkeit ist auch heute noch für viele Paare ein Tabu, über das weder mit dem Partner noch mit Außenstehenden frei gesprochen werden kann. Eine Kinderwunschbehandlung kann trotz aller Hoffnungen und medizinischen Möglichkeiten zu einer erheblichen Belastung für die Partnerschaft werden. Hier bieten wir die Möglichkeit der psychologischen Beratung durch Mitarbeiterinnen der Abteilung für Gynäkologische Psychosomatik und durch Pro Familia an. Dadurch wollen wir versuchen, Ihnen neben unserer ärztlichen Betreuung zusätzliche Hilfe und Begleitung während der anstrengenden Behandlung zu bieten, wenn Sie dies wünschen.

Unsere Kooperationspartnerinnen:

  • Abt. Gynäkologische Psychosomatik
    Dr. Andrea Hocke
  • MentalStark
    Sally Schulz

Die begleitende psychosoziale Beratung bietet Frauen, Männern und Paaren Begleitung vor, während und nach einer Kinderwunschbehandlung. Sie kann Entlastung schaffen und helfen, mit körperlichen und psychischen Belastungen besser umzugehen.

Unsere Kooperationspartner:

  • pro familia
  • donum vitae
Telefon Icon

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie einen Termin für unsere Sprechstunden!
 

zu den Kontakten

Karte Navigation Icon

Anfahrt & Parken

So finden Sie zu uns!
 

weitere Informationen

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.