Menu

Prof. Dr. Matthias Weigl

InstitutsdirektionMatthias Weigl

 

Tel.: +49 228 287-10390
Enable JavaScript to view protected content.


Venusberg-Campus 1
Gebäude 02 (Auenbruggerhaus)
53127 Bonn

 
 

Forschungsschwerpunkte

  • Stress in der Arbeit, Gesundheit und Leistungsfähigkeit
  • Arbeitssituation, Wohlbefinden und Qualität bei Gesundheitspersonal
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen: Prozessentwicklung, Methodik und Implementation
  • Evaluation von Arbeitsgestaltungs- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen
     

Vita


12/2006 bis heute

Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Ludwig-Maximilians-Universität München

Forschungsaufenthalte: Center for Patient Safety and Service Quality, Department of Surgery and Cancer, Imperial College London; Surgical Safety and Human Factors Research, Department of Surgery, Cedars-Sinai Medical Center, Los Angeles; Clinical Practice and Human Factors, Medical University of South Carolina, Charleston


05/2003 - 11/2006

TU München, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Psychologie, Promotion: "Ko-Produktion in der personenbezogenen Dienstleistung - Analyse und erste Validierung anhand der Pflege- und Lehrtätigkeit"


1996 - 2002

Universität Leipzig, Psychologie (Diplom)

Schwerpunkte: Organisation- und Gesundheitspsychologie


1999-2000

State University of New York at Binghampton, NY, USA

 

Publikationsverzeichnis

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.