Menu

Institut für Neurovaskuläre Zellbiologie

Logo INVZLife & Brain Center (Geb. 76)
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Direktorin

Prof. Dr. Carmen Ruiz de Almodóvar

Enable JavaScript to view protected content.

INZ Gebäude

Über das Institut

Im Institut für Neurovaskuläre Zellbiologie konzentriert sich die Forschung auf das Verständnis der organspezifischen Eigenschaften des Gefäßsystems im zentralen Nervensystem, wie es sich bildet und die spezifischen Merkmale erwirbt. Wir sind auch daran interessiert zu untersuchen, wie neuronale Zellen und Blutgefäße miteinander kommunizieren, um hochpräzise funktionelle Netzwerke zu bilden. 

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Instituts ist die Erforschung der Frage, welchen Anteil vaskuläre Dysfunktion und gestörter Austausch mit dem neuronalen Parenchym an neurologischen Störungen haben können. 

About the institute

In the Institute for Neurovascular Cell Biology research is focused on understanding the organ specific properties of the vasculature in the central nervous system, how it forms and acquires the specific features. We are also interested in studying how neural cells and blood vessels communicate with each other in order to build highly precise functional networks. Research on how vascular dysfunction and impaired cross-talk with the neural parenchyma can contribute to neurological disorders is another focus of our institute.

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.