Menu

Innovative Secure Medical Campus

 
 

Innovative Secure Medical Campus des Universitätsklinikums Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) hat in Kooperation mit dem Cyber Security Cluster das innovative und in Deutschland einzigartige Digitalisierungs-Projekt “Innovative Secure Medical Campus“ (ISMC). ISMC hat eine Laufzeit von drei Jahren und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen mit einer Fördersumme von bis zu 17,5 Mio. Euro unterstützt. Die Landes-Kompetenzplattform für Künstliche Intelligenz KI.NRW ist Schirmherrin des Projekts und nahm den ISMC in ihre KI-Flagship-Initiative auf.

Unter der Nutzung modernster Technologien wie z.B. Künstlicher Intelligenz (KI), 5G und OP-Robotik ist das UKB mit seinem Innovative Secure Medical Campus Vorreiter für einen Medizin-Campus der Zukunft. Dabei geht es um eine sichere vollumfängliche Digitalisierungs-Lösung, bei der die Diagnostik und Behandlung der Patienten*innen incl. Robotic Surgery sowie die allgemeinen Prozesse, z.B. Smart Parking Patient Journey auf dem Campus zwischen den verschiedenen Abteilungen des UKB optimiert werden. Die Erprobung neuer digitaler Prozesse in der Krankenversorgung soll in Zukunft auch anderen Kliniken zugutekommen und zur Modernisierung des deutschen Gesundheitswesens beitragen.


Im BOSTER des UKB wird mit Hilfe neuster Technologien die Zukunft der Chirurgie beforscht und entwickelt.

Bonn Surgical Technology Center

Neben den Aktivitäten unmittelbar auf dem UKBCampus widmet sich der ISMC auch dem Aufb au des Bonn Surgical Technology Centers (BOSTER), einem Technologiestandort und Hub des UKB am Bonner Bogen. Im Rahmen des ISMC entsteht hier ein Ort, an dem Innovation vorgedacht und letztlich bis in den Operationssaal bzw. an das Patientenbett erforscht wird.

Die chirurgische Medizin am UKB soll hierbei gleichermaßen Vorreiter und Transformationskanal von der Vision bis zur Umsetzung sein – gewissermaßen „from code to bedside“.


Leitung KI.NRW-Flagship-Projekt 
„Innovative Secure Medical Campus UKB“

Dipl. Volkswirt Dieter Padberg

Direktor Informationstechnologie / CIO des UKB

Sekretariat
Frau Bettina Hartmann
Tel.: +49 228-287 54801
Enable JavaScript to view protected content.


 

Kontakt

Prof. Dr. med. Jörg C. Kalff
Prof. Dr. med. Jörg C. Kalff

Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Sekretariat
Frau Margarethe Lysson
Frau Félicité Brandt
Tel.: +49 228 287 15215
Enable JavaScript to view protected content.
 

Kontakt


Aktuelles

05.10.2023 | ukbnewsroom

Heute fand am Universitätsklinikum Bonn (UKB) die Vorstellung des “Innovative Secure Medical Campus“ (ISMC) statt. Mit dem ISMC-Projekt wird das UKB zu einem der digitalen Vorreiter im Gesundheitswesen. Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, wurde von Prof. Wolfgang Holzgreve, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKB, willkommen geheißen und konnte sich einen Einblick in einen digitalisierten und sicheren Medizincampus mit innovativer digitaler Patienten-Führung (Patient Journey) am UKB verschaffen. Mit besonderem Interesse verfolgte die Ministerin die KI-gestützte Pflege- und OP-Robotik mit XR (Extended Reality) und konnte Teile der Patient Journey über eine Fahrt im autonomen Shuttle Pod erleben. Mit der Live-Schaltung in das Cyber Security Operation Center des UKB konnten die Wichtigkeit des Themas Cyber Security und die wirksamen Schutzmechanismen für einen universitätsmedizinischen Maximalversorger verdeutlicht werden.

05.10.2023 | ukbnewsroom

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) in Kooperation mit dem Cyber Security Cluster erhält eine Förderung von bis zu 17,5 Millionen Euro für das innovative und in Deutschland einzigartige Digitalisierungs-Projekt “Innovative Secure Medical Campus UKB“. Den vorläufigen Förderbescheid hat Prof. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, heute am UKB übergeben. Die Landes-Kompetenzplattform für Künstliche Intelligenz KI.NRW ist Schirmherrin des Projekts und nimmt den Secure Medical Campus in ihre KI-Flagship-Initiative auf.


Unsere Partner


 
 
 
Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.