Menu

Kinderkardiologie

In der kinderkardiologischen Abteilung des Deutschen Kinderherzzentrums UKB behandeln wir Neugeborene, Kinder und Jugendliche mit angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen. Dabei kombinieren wir gemäß dem Grundsatz „Qualität aus einer Hand“ die umfassende wissenschaftliche Kompetenz einer Universitätsklinik mit einem bewusst patienten- und familienorientierten Umfeld.

Ist zur Behandlung eines Herzfehlers eine Operation erforderlich, so wird diese von den Kolleg*innen der Kinderherzchirurgie durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Pränatalmedizin und Geburtshilfe können wir auch ungeborene, herzkranke Kinder und ihre Eltern betreuen. Herzkranke Früh- und Neugeborene werden in enger Absprache mit den Kolleg*innen der Abteilung Neonatologie auf einer hochmodernen Intensivstation versorgt.

Ein besonderes Spezialgebiet unserer Abteilung ist die interventionelle Kathetertherapie. Hier wird das gesamte Spektrum interventioneller Therapieformen angeboten. Ziel ist es, Operationen am Herzen zu vereinfachen oder gar erst zu ermöglichen, Herzoperationen zu ersetzen oder die Ergebnisse operativer Eingriffe zu optimieren.

Unser Angebot umfasst darüber hinaus Spezialambulanzen für angeborene Herzfehler, eine Spezialambulanz für Patienten nach Schrittmacher- oder Defibrillatoren-Implantation, eine pränatal-kardiologische Beratungsstelle, Forschungslabore und psychosoziale Betreuung.

Zu den wissenschaftlichen Arbeitsgebieten unserer Abteilung gehören neben interventioneller Kardiologie, dreidimensionaler Echokardiografie und der Funktionsanalyse des Herzens auch Ursachenforschung und Therapie des Lungenhochdruckes sowie die kernspintomografische Diagnostik angeborener und erworbener Herzfehler.

Ihr Prof. Dr. Johannes Breuer, Prof. Dr. Martin B. E. Schneider mit dem gesamten Team der Kinderkardiologie

Prof Breuer Kinderklinik

Direktor Prof. Dr. med. Johannes Breuer

E-Mail

Zone Mitte, Gebäude 30
4. OG, Raum 88

Sekretariat

Anja Koch I E-Mail
Tel. +49 (0)228-287 33350
Fax +49 (0)228-287 33360

Schneider Martin

Co-Direktor Prof. Prof. h. c. Prof. h.c. Dr. med. Martin B. E. Schneider

E-Mail

Zone Mitte, Gebäude 30
4. OG, Raum 85

Sekretariat

Melanie Müller I E-Mail
Tel. +49 (0)228-287 37481
Fax +49 (0)228-287 14603

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.