Menu

Senology / Breast Center

Plastic and Reconstructive Breast Surgery

The Bonn Breast Center is certifed by the German Society of Cancer and focuses on reconstructive and aesthetis breast surgery as well as medical oncology. The doctors, nurses, and other specialists are highly experienced in caring for people with breast cancer. Our team will develop a treatment plan leading to the best possible outcome.
Prof. Dr. med. Andree Faridi, Director of the Department of Senology/Breast Center, is a nationally and internationally recognized
expert. Faridi had previously been Director of the Vivantes Breast Center Berlin.

BREAST CANCER SURGERY and MEDICAL ONCOLOGY

The goal of surgical treatment for breast cancer is complete resection of the tumor with tumor free margins.

Focus of treatment:
» mastectomy or a breast conserving surgery (lumpectomy) followed by radiation therapy.
» oncoplastic techniques (e.g. oncoplastic breast reduction)
» neoadjuvant or adjuvant chemotherapy, hormonal therapy, biologics, targeted drugs, and immunotherapy

RECONSTRUCTIVE and AESTHETIC BREAST SURGERY

Breast reconstruction can be done in a variety of ways. We offer

» breast implant surgery and breast reconstruction with autologous tissue (tissue from another part of the body)
» fat injections to plump up areas where tissue has been removed.
» breast lift/breast reduction/plastic surgery on the other breast to create a closely matched pair.

In addition we provide a broad spectrum of aesthetic breast surgery:

» Immediate and delayed breast reconstruction
» Expander/Implant and autologous tissue reconstruction with or without acellular dermal matrix (ADM) and synthetic mesh
» Correction of maldeformations oft he breast and the nippel-areola-complex
» Breast augmentation
» Breast reduction / mastopxy / lifting
» Reconstruction oft the nippel-areolacomplex
» Scar correction
» Lipofilling (fat transfer)

Univ.-Prof. Dr. Andree Faridi, M.D.

Director oft the Department of Senology
Plastic and Reconstructive Breast Surgery

Prof. Dr. med. Andree Faridi

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.