Menu

Interdisziplinäres Psoriasis Arthritis (PsA) Zentrum

Universitätsklinikum Bonn (AöR)Logo PsA-Zentrum
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn 

Ärztliche Leitung

Priv.-Doz. Dr. med. MUDr. Valentin Schäfer

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-17050 (Pforte)
Tel: +49 228 287-17000 (Terminvergabe)

Dr. med. Dagmar Wilsmann-Theis

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-15370 (Pforte)
Tel.: +49 228 287-19494 (Terminvergabe)


​​​​​​​weitere Informationen

Dr. med. Dagmar Wilsmann-Theis und Priv.-Doz. Dr. med. MUDr. Valentin Schäfer

Das interdisziplinäre Psoriasis Arthritis (PsA)-Zentrum am Universitätsklinikum Bonn versorgt Patient*innen, bei denen der Verdacht auf eine Psoriasis Arthritis (Gelenkschuppenflechte) besteht. Dabei zeichnet sie sich durch eine enge Zusammenarbeit von Rheumatolog*innen und Dermatolog*innen z.B. im Rahmen von stationären Vorstellungen oder der gemeinsamen Sprechstunde aus. Je nachdem welches Symptom führend ist, wird dann die langfristige Versorgung in der ein oder anderen Klinik stattfinden, aber immer der gemeinsame Austausch gesucht.

Die Psoriasis Arthritis tritt bei ca. 30% der Patient*innen mit einer Psoriasis (Schuppenflechte) auf und ist durch das Auftreten einer Arthritis, einer entzündlichen Gelenkerkrankung gekennzeichnet. Oft geht die Hauterkrankung der Gelenksproblematik voraus, daher ist es so wichtig, dass Psoriasis-Patienten immer bezüglich Gelenkschmerzen befragt werden. Sie kann aber auch in selteneren Fällen komplett ohne Hauterscheinungen vorkommen.

Die Psoriasis Arthritis kann sich mannigfaltig äußern, neben dem Auftreten einer Daktylitis (Schwellung der Zehen oder/und Finger) kann sie andere Organmanifestationen umfassen wie:

  1. Enthesitis (Entzündung der Sehen-und Bandansätze)
  2. Spondyloarthritis (Befall der Wirbelsäule- ehemals Morbus Bechterew)
  3. Uveitis (Entzündungen des vorderen Augenabschnittes)
  4. Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa)

Somit stellt die Psoriasis Arthritis hohe Anforderungen an Diagnostik und Therapie.


Unter dem Dach des interdisziplinären Psoriasis Arthritis Zentrums Bonn werden Patienten*innen von Ärzt*innen und Pflegekräften in

  • der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allgerologie
  • der Rheumatologie und Klinischen Immunologie der Medizinische Klinik und Poliklinik III

gemeinsam betreut.
 

Das Interdisziplinäre Psoriasis Arthritis-Zentrum arbeitet u.A. über die Rheumatologie und klinische Immunologie der Medizinischen Klinik III sowie der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie zusammen mit dem

Dr. med. Dagmar Wilsmann-Theis 

Fachärztin für Dermatologie & Allergologie
Oberärztin 

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-15370 (Pforte)
Tel.: +49 228 287-19494 (Terminvergabe)
Fax: +49 228 287-19703

Universitätsklinikum Bonn
Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Venusberg-Campus 1
Gebäude 11
53127 Bonn

Priv.-Doz. Dr. med. MUDr. Valentin Schäfer

Leiter der Rheumatologie und klinischen Immunologie
Leiter des internistischen Sonographie Zentrums
Sprecher des Zentrums für seltene rheumatologische Erkrankungen
Lehrbeauftragter der Klinik

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-17000

Universitätsklinikum Bonn
Medizinische Klinik und Poliklinik III
Innere Medizin mit den Schwerpunkten Onkologie, Hämatologie, Rheumatologie und klinische Immunologie
Gebäude 20 – CIO
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.