Menu

ADHS im Erwachsenenalter

Aufgrund der Vielzahl an Anfragen konzentrieren wir uns gegenwärtig auf die Region Bonn / Rhein-Sieg.
Bei speziellen Fragestellungen wie Differentialdiagnosen und Behandlungsempfehlungen stehen wir als Universitätsklinik aber natürlich auch überregional weiterhin zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

European City of Science 2022 in Leiden or Online - 15 October 2022

ADHD Europe, Impuls & Woortblind and the University of Leiden invite you join us online (at no cost) or in Leiden (for a small fee).
Visit our website to register or find out more about this event https://adhdeurope.eu/news/power-of-adhd/
The link to register your attendance is https://form.jotform.com/222403322292343

ADHD Awareness Month #TalkingThursdays on Youtube

These 4 webinars will be about sharing their best practices and experiences about Diagnosis/Treatment/ADHD in Women (Relationships, Workplace, Empowerment and ‘Whoa! What Happened’ which will focus on children and behaviour. More information about #TakingThursdays https://adhdeurope.eu/news/understanding-a-shared-experience-adhd-awareness-month-2022/

ADHD Women Project

Members of ADHD Europe will be sharing their individual experiences in their national languages. Follow us on social media in October to get the links to the youtube videos.
Please follow the upcoming activities on either Facebook  Linkedin  Twitter  Instagram  
https://linktr.ee/ADHDWomen

European Events during October

See our webpage which highlights member organisations in Europe hosting events!
https://adhdeurope.eu/upcoming-events/

 

Dokument IconADHS Positionspapier

Die Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) ist eine Entwicklungsstörung des Gehirns, die in der Kindheit beginnt und häufig im Erwachsenenalter fortbesteht. Typische Merkmale der ADHS sind eine beeinträchtige Aufmerksamkeit und/oder Hyperaktivität/Impulsivität.

In unserer Institutsambulanz erfolgt eine an wissenschaftlichen Leitlinien-orientierte Diagnostik und Behandlung von ADHS.

Unser Angebot richtet sich an Erwachsene (über 18 Jahren), bei denen ein Verdacht auf ADHS im Erwachsenenalter besteht oder die bereits eine ADHS-Diagnose erhalten haben.

Was wir anbieten

  • Individuelles Erstgespräch
  • Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik
  • Individuelle Behandlung von ADHS und Begleiterkrankungen in enger Kooperation mit ambulanten Behandlern
  • Möglichkeit zur stationären Weiterbehandlung und Abklärung von Begleiterkrankungen
  • Neue Therapiekonzepte durch Teilnahme an Studien

Unser Team

Arzt Icon

Ärzte

Menschen in einer Gruppe Icon

Psycholog*innen:

Telefon Icon

Sekretariat

Manuela Hanke
Tel.: +49 228 287-15732
Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Universitätsklinikum Bonn (NPP-Gebäude)
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn

Wissenschaftliche Publikationen (Auszug)

  • Bachmann K, Lam AP, Sörös P, Kanat M, Hoxhaj E, Matthies S, Feige B, Müller H,Özyurt J, Thiel CM, Philipsen A. Effects of mindfulness and psychoeducation on working memory in adult ADHD: A randomised, controlled fMRI study. Behav Res Ther. 2018 Jul;106:47-56.
  • Tebartz van Elst L, Maier S, Klöppel S, Graf E, Killius C, Rump M, Sobanski E, Ebert D, Berger M, Warnke A, Matthies S, Perlov E, Philipsen A. The effect of methylphenidate intake on brain structure in adults with ADHD in a placebo-controlled randomized trial. J Psychiatry Neurosci. 2016
  • Philipsen A, Jans T, Graf E, Matthies S, Borel P, Colla M, Gentschow L, Langner D, Jacob C, Groß-Lesch S, Sobanski E, Alm B, Schumacher-Stien M, Roesler M, Retz W, Retz-Junginger P, Kis B, Abdel-Hamid M, Heinrich V, Huss M, Kornmann C, Bürger A, Perlov E, Ihorst G, Schlander M, Berger M, Tebartz van Elst L;Comparison of Methylphenidate and Psychotherapy in Adult ADHD Study (COMPAS) Consortium. Effects of Group Psychotherapy, Individual Counseling,Methylphenidate, and Placebo in the Treatment of Adult Attention-Deficit/Hyperactivity Disorder: A Randomized Clinical Trial. JAMA Psychiatry. 2015 Dec;72(12):1199-210.
  • Jans T, Jacob C, Warnke A, Zwanzger U, Groß-Lesch S, Matthies S, Borel P, Hennighausen K, Haack-Dees B, Rösler M, Retz W, von Gontard A, Hänig S, Sobanski E, Alm B, Poustka L, Hohmann S, Colla M, Gentschow L, Jaite C, Kappel V, Becker K, Holtmann M, Freitag C, Graf E, Ihorst G, Philipsen A. Does intensive multimodal treatment for maternal ADHD improve the efficacy of parent training for children with ADHD? A randomized controlled multicenter trial. J Child Psychol Psychiatry. 2015 Dec;56(12):1298-313.a
Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.