Menu

Post COVID

Eine SARS-CoV-2-Infektion ist eine Erkrankung der Atemwege, in deren Verlauf es zu unterschiedlichen Komplikationen kommen kann.  

Eine mögliche Komplikation ist das sogenannte „Long COVID“ bzw. „Post-COVID“-Syndrom. Damit gemeint sind Beschwerden, die länger als vier Wochen (Long COVID) oder mehr als 12 Wochen (Post COVID) nach der Infektion fortbestehen oder erst dann neu auftreten.  

Mögliche Symptome sind Müdigkeit, Kopfschmerzen, Störungen von Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis, Riech- und Schmeckstörungen, Schlafstörungen und andere psychische Symptome.  

Am Universitätsklinikum Bonn bieten die Klinik für Neurologie, die Klinik Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie, und die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie eine interdisziplinäre Sprechstunde für Post-COVID-Patienten an.

Aufgrund der sehr großen Zahl an Anmeldungen müssen wir die Online-Anmeldung für unsere Sprechstunde leider voraussichtlich bis Ende des Jahres schließen. Alle Patientinnen und Patienten, die bislang Ihre Daten an uns geschickt haben, werden von unseren Ambulanz-Sekretariaten kontaktiert. Wir können voraussichtlich bis Ende des Jahres keine neuen Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Sobald die Anmeldung wieder geöffnet wird, werden wir dies hier bekannt geben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Prof. Anja Schneider, Prof. Gabor Petzold, Prof. Alexandra Philipsen
und das Team der Long-/Post-Covid-Sprechstunde

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.