Menu

Gynäkologische Psychosomatik und Psychoonkologie

Das Wort Krebs löst in der Regel bei jedem von uns Gefühle von Angst, Verzweiflung und Kontrollverlust aus. Zudem sind meist innerhalb kurzer Zeit schwierige Entscheidungen hinsichtlich Operation und Therapie zu treffen. In dieser belastenden Situation kann es bei jedem Menschen dazu kommen, dass die eigenen Kräfte zur Bewältigung erst einmal nicht ausreichen. Ein orientierendes Gespräch mit einer neutralen Person, kann hilfreich sein, um Ängste abzubauen und um sich zu stabilisieren.

In unserem Brustzentrum stellt sich Ihnen das Team der Gynäkologischen Psychosomatik unter der Leitung von Frau Dr. Andrea Hocke in den Tagen nach Ihrer Operation persönlich vor und informiert Sie auf Ihren Wunsch über ihr psychoonkologisches Beratungsangebot, das Erlernen von Entspannungsverfahren und psychosoziale Unterstützungsmöglichkeiten in Bonn. 

Die Mitarbeiterinnen der Gynäkologischen Psychosomatik stehen Ihnen und Ihren Angehörigen auch schon vor der OP und während Ihres gesamten stationären Aufenthaltes bei uns zur Seite. Oftmals erkennt man die eigene Belastung erst nach längerer Zeit. So können Sie noch nach ihrem Kliniksaufenthalt in allen Phasen Ihrer Behandlung ambulante psychoonkologische Gespräche vereinbaren.

Kalender Icon

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns an!
 

zum Kontakt

Karte Navigation Icon

Anfahrt & Parken

So finden Sie uns!
 

mehr erfahren

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.