Menu

Hintergrund

Die Kommission für Klinische Studien ist eine Dekanats-Kommission der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, deren Ziel es ist, die Klinische Forschung am Standort Bonn zu fördern. Zu diesem Zweck wurde das Studienzentrum Bonn (SZB) gegründet und ein Förderungsinstrument für klinische Studien am UKB eingerichtet, das die Förderung durch die BONFOR Kommission gezielt ergänzt.

Klinische Forschungsprojekte werden oft durch Stiftungen oder Industriepartner finanziell oder durch Bereitstellung von z.B. Studienmedikation unterstützt. Dennoch sind die eingeworbenen Drittmitteln oftmals nicht kostendeckend. Als Ergänzung zu den Förderungsinstrumenten von Bonfor, mit denen gezielt eine personenbezogene Nachwuchsförderung angestrebt wird, soll das Förderungsinstrument der Kommission für Klinische Studien vor allem projektbezogen sein.

Vorsitzender der Kommission für Klinische Studien:

Prof. Dr. Gunther Hartmann
Direktor des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie

Koordination und Anschrift

Studienzentrale des SZB
Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25, Gebäude 23, 1.OG
53127 Bonn

Enable JavaScript to view protected content.

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.