Menu

Vergabeverfahren IUT

Förderungskriterien

Die Evaluation orientiert sich an den folgenden Kriterien:

  • Innovation: Beim Einsatz des IUT wird eine deutliche Verbesserung gegenüber bisherigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren  im Sinne von klinischer Forschung und Entwicklung erwartet.

  • Dokumentation: Der Einsatz und die erzielten Ergebnisse  des IUT sollen im Detail aufgezeichnet und anschließend ausgewertet werden. Es ist darzulegen, wie sich das Vorhaben von einer klinischen Studie abgrenzt. Gegebenenfalls ist die Ethikkommission einzubeziehen.

  • Finanzierung: Andere Finanzierungsmöglichkeiten wurden geprüft (z.B. Ablehnung im NUB Antragsverfahren).

  • Firmeninteresse: Einsatz, Dokumentation, Auswertung und Verwertung im Rahmen des IUT müssen unabhängig von Auflagen Dritter sein (unabhängig von Firmen).

Vorstellung des Projekts in der Kommissionssitzung

Die Kommission begrüßt, dass die Antragsteller*innen ihren Antrag im Rahmen der Sitzung in Form eines Kurzvortrags vorstellen. Dieser kann, muss aber nicht, durch wenige Folien begleitet werden und sollte 5 bis max. 10 Minuten nicht überschreiten. Im Anschluss sollten die Antragsteller*innen für Rückfragen der Kommission zur Verfügung stehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass der genaue Zeitpunkt innerhalb der Sitzung erst sehr kurzfristig feststeht und Sie dementsprechend kurzfristig informiert werden. Reservieren Sie daher nach Möglichkeit am Tag der Sitzung ab ca. 17 bis 19:30 Uhr ein Zeitfenster hierfür.

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.