Menu

Bereich IMBIE

Der Bereich IMBIE am Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie ist für die Arbeitsgebiete Biometrie, Datenmanagement und IT zuständig. Dazu zählt neben der Planung und Beratung von Studienvorhaben in Zusammenarbeit mit dem Bereich Klinische Pharmakologie die Datenerfassung und Studienauswertung.

Studienzentrum Bonn (SZB)
Studienzentrale - Bereich IMBIE
Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie
Universitätsklinikum Bonn
Sigmund-Freud-Str. 25
D-53127 Bonn

Tel.: +49-228 / 287-16665
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Die biometrische Abteilung des Institutes für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie verfügt über langjährige Erfahrung hinsichtlich der biometrischen Aspekte medizinisch-wissenschaftlicher Forschung. Das gilt sowohl für rein wissenschaftliche Projekte, als auch für die biometrische Betreuung von Zulassungsstudien. Ausgangspunkt ist dabei die Planung des jeweiligen Projektes mit der Umsetzung der wissenschaftlichen Fragestellung in ein realistisches Studiendesign mit statistisch prüfbaren Hypothesen, der Festlegung der Zielgrößen sowie die Abschätzung und Begründung der notwendigen Fallzahl.  Die Auswertung des Projektes erfolgt dann nach einem vorab gemeinsam spezifizierten Analyseplan mit dem Ziel, die Publikation der Studienergebnisse vorzubereiten.

Ansprechpartner:

Dr. Rolf Fimmers
Tel.: 0228 287 16665
Enable JavaScript to view protected content.

Für Klinische Studienprojekte bietet das Institut gleichzeitig die Konzeption und den Aufbau von Datenerfassungssystemen an. Ausgehend von der Fragestellung der jeweiligen Studie wird dazu eine Datenstruktur definiert, eine Studiendatenbank aufgesetzt und ein Plan für das Datenmanagement und die Qualitätskontrolle der Daten entwickelt. Die Datenerfassung kann von Papierfragebögen durch Mitarbeiter des Instituts oder über elektronische Datenerfassungssysteme durchgeführt werden. Die Qualitätskontrolle der Daten, speziell die Definition und Umsetzung von Datenqueries, erfolgt durch erfahrene Dokumentationsfachkräfte des IMBIE.

Ansprechpartner:

Tobias Höller
Telefon: 0228 287 15856
Enable JavaScript to view protected content.

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.