Menu

Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination

Ärztlicher Leiter

PD Dr. med. Sven Zenker

PD Dr. med. Sven Zenker

Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek)
Kaufmännische Direktion

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-15126

Teamassistenz

Enable JavaScript to view protected content.
Tel: +49 228 287-15586

Das hoch technisierte und extrem arbeitsteilige medizinische Arbeitsumfeld in einem Haus der Maximalversorgung ist von zahlreichen Schnittstellen zwischen den verschiedenen klinischen, administrativen und forschenden Bereichen sowie den technischen Bereichen wie Medizintechnik, Informationstechnologie (IT) und Haus- und Gebäudetechnik gekennzeichnet. Da reale Projekte oftmals zahlreiche Bereiche übergreifen, erfordern Konzeptionierung, Planung und Koordination gerade an diesen Schnittstellen oft tiefe interdisziplinäre Expertise, die nicht in allen beteiligten Bereichen vorgehalten werden kann.

Ähnliches gilt für Entwicklungsvorhaben, die auf klinische und technische Bereiche übergreifen, insbesondere auch dann, wenn zusätzlich noch komplexe wissenschaftliche Anforderungen, die vom regulären Markt noch nicht bedient werden können, eine Rolle spielen, wie dies aktuell z. B. beim Aufbau des Datenintegrationszentrums im Rahmen der Medizininformatik-Initiative des BMBF der Fall ist.

Die Stabsstelle MWTek versteht sich als Kompetenzzentrum für Technologie, Patientenversorgung und Wissenschaft übergreifende Themenkomplexe.

Aufgabenbereiche

Wir entwickeln und betreiben eine Infrastruktur, die

  • den translational arbeitenden Wissenschaftlern aufbereitete Patientendaten zur Verfügung stellt:
    • Etablierung einer breiten Konsentierung der Patienten für Sekundärdatennutzung und Biomaterialasservation
    • Schaffung von Prozessen und IT-Strukturen, die Patientendaten niederschwellig und datenschutzkonform für die Wissenschaft verfügbar machen
  • die Patientenversorgung durch strukturierten, technologisch unterstützten Rückfluss wissenschaftlicher Erkenntnisse optimieren hilft:
    • Strukturierte Bereitstellung aufbereiteter relevanter Informationen im klinischen Kontext
    • Etablierung regulatorisch und bzgl. Risikomanagement sauber aufgestellter klinischer Entscheidungsunterstützung („clinical decision support“, CDS)

An der Schnittstelle von IT/MT/Klinik entwickeln wir

  • Konzepte, Prozesse und Konfigurationen
  • Soft- und Hardwarelösungen, die vom Markt aktuell nicht bedient werden können

oft in Zusammenarbeit mit externen Partnern, auch aus der Industrie.

  • Aktiver Aufbau breiter technischer In-House-Kompetenzen durch Qualifikation von Multiplikatoren wie „Advanced Nurse Practitioners“ und Key Usern sowie Bereichspezialisten (z.B. im Bereich MT)
  • Strukturierte technische Weiterbildung von (Fach-)Ärzten auf Rotationsstellen (Zusatzbezeichnung Medizininformatik der Ärztekammer Nordrhein)
  • Assimilation wissenschaftlich vorqualifizierten Personals im routinenahen Setting

Wir bieten interdisziplinäre fachliche Unterstützung z.B. bei

  • der Optimierung von Prozessen v.a. mit unmittelbarem Kontakt zu klinischen Bereichen (Beispiel Störmelde- und Entstörprozesse)
  • Anforderungsanalyse und Umsetzungsplanung von komplexen Vorhaben mit medizinischen und/oder wissenschaftlichen und technologischen Komponenten (Beispiel Struktur- und Dokumentationsanpassungen für neue Weaning-Regularien)
  • Konzeptionierung und Begleitung von komplexen Beschaffungsvorhaben mit medizinischen und technologischen Aspekten (z.B. Medizintechnikbeschaffungen mit IT-Integrationskomponenten)
  • strukturiertem Risikomanagement in medizinische und technisch komplexen Szenarien (z.B. ISO/EN 80001)
  • strategischer Ausrichtung des Technologieportfolios

Unsere meist doppelt qualifizierten Experten

  • sprechen die Sprache der Kliniker und verstehen klinische Prozesse und Anforderungen; sind selbst langjährige aktive Nutzer mit klinischem „standing“
  • sprechen die Sprache der Techniker und sind selbst aktiv an „state of the art“-Entwicklungsvorhaben beteiligt
  • sprechen die Sprache der Wissenschaftler und sind oft selbst aktive Forscher, u.a. im Bereich „computational science“

Projekte

  • PDMS/AIMS (klinisch/wissenschaftliche Komponenten, Eigenentwicklungen, Prozessentwicklung)
  • Aufbau klinischer Entscheidungsunterstützungsysteme (CDS-Systeme)
  • Klinisch/physiologische Echtzeitdatenaufzeichnung und -nutzung
  • Technologische Unterstützung der Erlössicherung
  • Medizininformatikinitiative
  • Strukturierung Störungsannahme (klinisch/inhaltliche und prozessuale Komponenten)
  • Transportlösungsstandardisierung
Henning Begerau

Henning Begerau

Arzt, Diplom-Informatiker
Leitung Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-16320

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 15

Beatrice Biertirth

Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin
Medizinisch-Wissenschaftliche Assistenz

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-16320

Bereich Süd, Gebäude 82,
1. OG, Raum 110

Angela Blum-Harar

Angela Blum-Harar

Teamassistentin

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-15586

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 2

Berke Enes Dincel

Bachelor of Science in Computer Science
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-16267

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Dr. med. Felix Erdfelder

Dr. med. Felix Erdfelder

Facharzt für Anästhesiologie
Stellvertretender ärztlicher Leiter Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek)

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-10442

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Maike Füssel

FGKKP für Anästhesie- und Intensivpflege

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-10440

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Anirban Ghosh

Bachelor of Science Computer Science and Software Engeneering
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-16320

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Jan Görtzen-Patin

Facharzt für Innere Medizin
Weiterbildungsteilnehmer Medizinische Informatik

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-10440

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Jonas Großmann

Master of Science Computer Science
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

Katja Hafke

Zahntechnikerin / Tierheilpraktikerin
Verwaltungsmitarbeiterin

Enable JavaScript to view protected content. Tel.: +49 (0)228-287 16320

Bereich Süd, Gebäude 82,
1. OG, Raum 110

Nazhat Hannan

Kauffrau für Büromanagement
Verwaltungsmitarbeiterin

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16320

Bereich Süd, Gebäude 74,
1. OG, Raum 110

Ematazul Haque

Bachelor of Science Computer Science and Software Engeneering
Wissenschaftliche Hilfskraft

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-16267

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Christoph Kraft

Assistenzarzt
Weiterbildungsteilnehmer Medizinische Informatik

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 10443

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

Manuel Külshammer

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Weiterbildungsteilnehmer Medizinische Informatik

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 10440

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

André Medek

Diplom-Informatiker
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 10440

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

David Meyers

David Meyers

Master of Science Medizinische Informatik
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16267

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Dr. Michael Pfeiffer

Oberarzt und QMB der Klinik und Poliklinik für
Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 14114

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Uwe Pfennig

Diplom-Betriebswirt
Projektmanager

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

Dmitry Poluyanov

Master of Science: National Research University of Electronic Technology, Moskau
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16267

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Dr. Klaus-Jürgen Quast

Diplominformatiker
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16267

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 15

Marion Rüth

Diplombiologin
Quality & Risk Management Specialist

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

Willi Solowjew

Master of Science Maschinenbau - Systemengeneering
Projektmanager

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 15

Tim Steinbach

Studentische Hilfskraft

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16320

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Kiran Tikare

Master in Space Science and Technology
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 16267

Bereich Nord, Gebäude 11,
1. OG, Raum 603

Maximilian Trippelsdorf

Master of Science in Biologie
Quality & Risk Management Specialist

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 13

Dr. Gudrun Ulrich-Merzenich

Diplombiologin
Wissenschaftliche Projektkoordinatorin

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287-51567

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 14

Verena Walterscheid

Verena Walterscheid

Bachelor of Science Gesundheits- und Krankenpfleger
FGKP für Anästhesie- und Intensivpflege

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 10440

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Marco Wegehaupt

Dipl. Kaufmann, Bachelor of Science in Biomedizin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung

Enable JavaScript to view protected content.

Bereich Süd, Gebäude 74,
4. OG, Raum 17

Thomas Wiktorin

Studentische Hilfskraft

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 14397

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Lily Wissing

Master of Science Governance and Leadership in European Public Health
Medizinische Dokumentarin

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 14397

Bereich Süd, Gebäude 82,
1. OG, Raum 15

PD Dr. med. Sven Zenker

PD Dr. med. Sven Zenker

Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin
Ärztlicher Leiter Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche
Technologieentwicklung und -koordination (MWTek)

Enable JavaScript to view protected content.
Tel: +49 (0) 228 287-15126

Bereich Nord, Gebäude 23,
2. OG, Raum 203

Richard Zoller

Richard Zoller

Master of Science, Gesundheits- und Krankenpfleger
Koordinator Pflege, Beauftragter für Qualitäts- und Risikomanagement

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 (0)228-287 10441

Bereich Nord, Verwaltungsgebäude 1 Turmgebäude,
3. OG, Raum 14

Zahnräder Icon

Organigramm

PDF-Download

Laptop Icon

SNOMED-CT

zur Website
 

Lizenzbedingungen (Download)

Dokumentationen sind an Enable JavaScript to view protected content. zu übermitteln, sofern Sie SNOMED-CT nutzen

Computer Punktdiagramm Icon

Datenintegrationszentrum Bonn

zur Website

Aug Icon Erste Schritte

Datenspende/Broad Consent

zur Website

 

MWTek organisiert die auf dem MII Broad Consent basierende "Datenspende" am UKB. Wir würden uns freuen, Sie als Datenspender gewinnenn zu könnnen. Hier finden Sie einführende Informationen und Links zu weiterführenden Informationen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an Enable JavaScript to view protected content..

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.