Menu

DaVinci Operationen

Die Durchführung von minimal-invasiven Operationen ist ein fester Bestandteil unseres Behandlungsspektrums. Zur Durchführung von Roboter-assistierten Operationen ist das neueste Da Vinci ® Xi System am Universitätsklinikum Bonn installiert. Es erfolgt der Einsatz des Da Vinci ® Xi Systems für verschiedene Roboter-assistierte laparoskopische Operationen, zum Beispiel der Nierenteilresektion oder der radikalen Prostatektomie. Das DaVinci-Operationssystem besteht aus einer Konsole, die vom Operateur bedient wird. Über die Konsole werden Hand- und Fingerbewegungen des Arztes auf die Operationsinstrumente übertragen. Aufgrund des ca. 10-fach vergrößerten 3D-Bildes des Operationsfeldes können millimetergenaue Bewegungen durchgeführt werden. Somit können Gewebestrukturen optimal erkannt und geschont werden. Die Operationsinstrumente werden über kleine Hautschnitte in den Körper eingebracht.

Einen Behandlungstermin können Sie im Sekretariat der Klinik vereinbaren. Bei Fragen zu Da Vinci Operationen können Sie sich gerne jederzeit unsere Ansprechpartner wenden:

Univ.-Prof. Dr. med. Manuel Ritter

Prof. Dr. Manuel Ritter

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14180

apl.-Prof. Dr. med. Jörg Ellinger

Prof. Dr. Jörg Ellinger

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

PD Dr. med. Stefan Hauser

PD. Dr. Stefan Hauser

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.