Menu

Kinderurologie

Die Kinderurologie beschäftigt sich mit Erkrankungen und Fehlbildungen des kindlichen Harn- und Geschlechtstrakts. Zu den Erkrankungen des oberen Harntrakts zählen zum Beispiel die Nierenbeckenabgangsenge oder der vesikoureterale Reflux, der Rückfluss des Harns von der Blase in die Harnleiter oder die Nieren. Im Bereich der Harnröhre kann es zu Engen oder Fehlmündungen kommen (Hypospadie, Epispadie). Häufig leiden die Kinder auch unter funktionellen Beschwerden wie das „Bettnässen“ (Enuresis), Drangsymptomatik oder wiederkehrenden Harnwegsinfekten. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Klinik ist die Behandlung von Harnsteinen bei Kindern.

Unsere Klinik hat es sich zur Aufgabe gemacht, die jungen Patienten in einer kindgerechten Umgebung entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse ganzheitlich zu betreuen und zu beraten. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf eine individuelle, fürsorgliche und möglichst schonende Therapie. Um die jeweils bestmögliche Diagnostik und Therapie zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit den Kollegen der Kinderklinik und Kinderradiologie, der Klinik für Anästhesie sowie der Nuklearmedizin zusammen. Unsere Klinik für Kinderurologie bietet Ihnen ein breites Spektrum an konservativen und modernen operativen Verfahren.

Information Icon

Kinder, bei denen eine stationäre operative Therapie notwendig ist, werden auf der interdisziplinären Kinderchirurgischen Station durch spezialisierte Kinderkrankenschwestern und -pflegern betreut. Bei Säuglingen und Kleinkindern bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, ein Elternteil stationär mit aufzunehmen.

Sprechblasen Icon

Unsere kinderurologische Sprechstunde findet

mittwochs von 8:00 bis 15:00 Uhr in unserer urologischen Ambulanz statt.

Bei Patienten mit Harninkontinenz bitten wir den Enuresis Fragebogen ausgefüllt zur Vorstellung mitzubringen.
 

Fragebogen

Gerne können Sie sich einen Behandlungstermin im Sekretariat der Klinik vereinbaren. Für Fragen zur Diagnostik oder Therapie stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung:

apl.-Prof. Dr. med. Guido Fechner

Prof. Dr. Guido Fechner

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

Dr. med. Alexander Cox

Dr. Alexander Cox

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

Dr. med. Anke Jaekel

Dr. Anke Jaekel

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

Notruf 112

Ärztlicher Notdienst 116 117

Giftnotrufzentrale
Tel: +49 228 19240

Notfallzentrum Bonn

Kindernotfallzentum Bonn

UKB-Telefonzentrale
+49 228 287 0

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.