Menu

Grundkurs Klinische Untersuchung

Dokument Icon

Die Vorlesungsunterlagen finden Sie auf
 

eCampus

Information Icon

Studentinnen und Studenten sind angehalten vor der Kursteilnahme das Lehrmaterial zu sichten und sich mit dem theoretischen Unterbau der klinischen Untersuchungsmethoden im Fachgebiet der Urologie vertraut zu machen.

Sehr geehrte Studentinnen und Studenten,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über die veränderten Abläufe des Grundkurses Klinische Untersuchung (GKU) im Fachgebiet der Urologie informieren.

Viren Icon

Im kommenden Semester wird der Kurs wieder entsprechend der Covid-19-Vorgaben des Dekanats umstrukturiert. Ziel der Umstrukturierungen ist die Minimierung der interpersonellen Kontakte und Kontaktzeiten.

Kalender Icon

Der Kurs findet 
freitags von 10 Uhr bis 11 Uhr
(Untergruppe A)
bzw. 11 Uhr bis 12 Uhr
(Untergruppe B)
in Kleingruppen à maximal 6 Studierenden
im Skills Lab 
(Gebäude 82, 1. Etage, ehemalige Stroke Unit) statt.
Die für Sie persönlich vorgesehene Einteilung können Sie der Lehrplanübersicht des Studiendekanats entnehmen.

Glühbirne Icon

Den Studierenden wird innerhalb der Lehrveranstaltung die Einschätzung von Geschlecht, Alter und sexuellem Entwicklungsstand mittels Inspektion sowie die Durchführung der klinischen Untersuchung des inneren und äußeren Genitales vermittelt.

  1. Der Studierende kann das Geschlecht/Alter/Geschlechtsentwicklung anhand von äußeren Merkmalen (Körpergröße, Körperproportion, primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale, Tanner-Stadien) einschätzen.
  2. Der Studierende kennt die Indikationen zur Durchführung der Untersuchung des äußeren sowie des inneren männlichen Genitals.
  3. Der Studierende führt die Untersuchung des äußeren sowie inneren männlichen Genitals sachgerecht durch.
  4. Der Studierende nennt bei der Untersuchung wichtige Aspekte der Inspektion (Hautbeschaffenheit, Rötung, Schwellung, Hoden-/Nebenhoden-/Penisbeschaffenheit, Raumforderungen, Behaarung, Perianalhaut, Marisken, Hämorrhoiden ect.).
  5. Der Studierende nennt bei der Untersuchung wichtige Aspekte der Palpation (Hodenkonsistenz, Raumforderungen, Schmerzhaftigkeit; Sphinktertonus, Analkanal, Prostatagröße, - konsistenz, - dolenz, Rektumschleimhaut, Stuhlfarbe, Blut am Fingerling)
  1. Der GKU-Unterricht wird auf eine Stunde pro Studierenden gekürzt.
  2. Die Räumlichkeiten des Skills Labs werden kontinuierlich (soweit möglich) gelüftet. Wir bitten dies bei der Kleidungswahl zu berücksichtigen.
  3. Voraussetzung für die Teilnahme am GKU Urologie ist die schriftliche Dokumentation jedes Teilnehmers, dass weder Covid-typische respiratorische Beschwerden, noch Kontakt zu Coronarvirus-positiv getesteten Personen in den letzten 14 Tagen bestand. Zur Erhebung dieser Informationen bitten wir den entsprechenden Fragebogen auszufüllen und zu Beginn der Präsenzveranstaltung dem Lehrenden zu überreichen.
  4. Bei Unklarheiten behält sich die Urologie den Ausschluss einzelner Studentinnen und Studenten vom Präsenzunterricht vor.

Die theoretischen Inhalte des GKU-Kurses im Fachgebiet Urologie (Untersuchung äußeres und inneres Genitale, Katheterkunde, Anlage eines transurethralen Katethers bei Mann und Frau, Grundlagen der Sonographie) sind bereits über das eCampus-System online verfügbar:
 

eCampus

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Enable JavaScript to view protected content. zur Verfügung.

PD Dr. med. Stefan Hauser

PD. Dr. Stefan Hauser

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-14184

Dr. med. Philipp Krausewitz

Dr. Philipp Krausewitz

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-15109

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.