Menu

Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Sie kommen zum ersten Mal zur Behandlung in die Zahnklinik?

Das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Bonn steht allen Patientinnen und Patienten zur Behandlung offen. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir vollumfänglich und auch bei akuten Schmerzen für Sie da!

Bitte denken Sie daran, Ihre Versichertenkarte mitzubringen. Und bringen Sie auch bitte alle Unterlagen mit, die für Ihre Behandlung wichtig sein können (z.B. Röntgenbilder, Röntgenpass, Medikamentenlisten, Allergiepass, Bonusheft) und geben diese bereits an der Anmeldung ab.

Gern können Sie bereits Ihren Anamnesebogen zuhause ausfüllen und ausgedruckt zur Untersuchung mitbringen.

Maßnahmen zur Corona Pandemie

Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir unsere Behandlungsabläufe ein wenig verändert, um den allgemeinen Vorgaben der Infektionsprophylaxe zu genügen:

  • Für den Zugang zur Zahnklinik ist ein 3G – Nachweis erforderlich.
  • Innerhalb der Zahnklinik besteht eine Maskenpflicht.
  • Vor Behandlungsbeginn werden Sie aufgefordert, mit einer Mundspüllösung für eine halbe Minute zu spülen. Auf diese Weise reduzieren wir die gesamte Keimlast in Ihrer Mundhöhle.

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns bitte darauf an.

Direktor

Univ.- Prof. Dr. Helmut Stark

Enable JavaScript to view protected content.

Sekretariat

Petra Bastian

Enable JavaScript to view protected content.
Tel.: +49 228 287-22471
Fax: +49 228 287-22385

Anmeldung

Tel.: +49 228 287-22436 oder -22486

Direkte Links in die Kliniken und Bereiche

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.