Menu

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Arne Schäfer

  • 2013 Habilitation, Venia Legendi in the special field Clinical Molecular Biology, Faculty of. Medicine, Christian-Albrechts-University Kiel (CAU)
  • since 2006 Postdoctoral fellow, Institute of Clinical Molecular Biology, CAU, group leader ‚Genetics of Periodontitis‘ (www.ikmb.uni-kiel.de/cms/en/research/genetics/periodontitis)
  • 2001-2005 Ph.D. thesis, Max Planck Institute of Molecular Plant Physiology, Potsdam, Junior research group Dr. Michael Udvardi, Department Willmitzer Title:"Characterization of Ammonium Transporters in Arabidopsis thaliana” , Matriculation and defense at the University of Potsdam
  • 2000 Diploma, Max Planck Institute of Molecular Plant Physiology, Potsdam, Research group Prof. Dr. Thomas Altmann, Department Prof. Wilmitzer, Thesis title: „Positional Cloning of the Suppressor scb1 of Arabidopsis thaliana and Comparative variety C24."
  • 1994-1999 Studies of Biology, FU Berlin, Main subject: Genetics; Minor subjects: Molecular Biology, Botany, Pharmacy
  • Since 2010 Member of the Editorial Board of the Journal of Clinical Periodontology
  • Since 2009 Member of the Excellence Cluster “Inflammation at Interfaces” (http://www.inflammation-at-interfaces.de)
  • 2012 Jaccard Research Award of the European Federation of Periodontology (EFP), Price for the best scientific contribution in the special field Periodontology. Title: “Validation of reported genetic risk factors for periodontitis in a large-scale replication study.”
  • 2011 DGP meridol award 2011, 1st place, Award for the best scientific publication in periodontitis research, category basic research. Title: “CDKN2BAS is associated with periodontitis and upregulated by bacterial infection”.
  • 2010 DGP meridol award 2010, 1st place, Award for the best scientific publication in periodontitis research, category basic research. Title: “A 3’UTR transition within DEFB1 is associated with chronic and aggressive periodontitis.”
  • 2010 DGP meridol award 2010, 2st place, Award for the 2nd best scientific publication in periodontitis research, category basic research. Title:” Cox-2 is associated with periodontitis in Europeans”.
  • 2009 Membership of the Inflammation Research Excellence Cluster Inflammation at Interfaces
  • 2009 Eugen-Fröhlich-Award, Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V., Award for the best scientific contribution in periodontitis research. Title: „A Genome-wide association study identifies GLT6D1 as a susceptibility locus for periodontitis“.
  • 2009 DGP meridol award 2009, 1st place, Award for the best scientific publication in periodontitis research, category basic research. Title: „Identification of a shared genetic susceptibility locus for coronary heart disease and periodontitis“.
  • 2009 Best short lecture, short lecture competition 2009, Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V., category periodontology. Title:“A haplotype block 5’ to Cox-2 is associated with aggressive periodontitis in a Northern-European Population”.
  • 2009 ESHG Young Investigator Award Finalist, European Human Genetics Conference 2009, Vienna
Briefumschlag Icon

Institute of Clinical Molecular Biology (IKMB)
and 1st Department of Internal Medicine
Christian-Albrechts-University Kiel
University Hospital Schleswig-Holstein
Schittenhelmstraße 12, 24105 Kiel
Tel.: +49 431 597-3882
Enable JavaScript to view protected content.

Dokument Icon

List of Publications

see list

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.