Menu

Prof. Dr. med. Stefan Schreiber

1987 Final Exam Medicine

1988 Doctor of Medicine, "magna cum laude". "Temperature dependency of post-vibration tension recovery in skinned and intact smooth muscle fibres".

07/1987-09/1988 Assistant Physician at the Hospital of the University of Hamburg, Medical Department (Director: Prof. Dr. H. Greten)

10/1988-01/1990 Research Associate, Washington University School of Medicine, Division of Gastroenterology

02/1990-05/1991 Research Associate, University of Pennsylvania School of Medicine, Gastrointestinal Section

06/1991-11/1994 Assistant Physician at the Hospital of theUniversity of Hamburg Medical Department (Director: Prof. Dr. H. Greten)

12/1994-01/1998 Faculty at the Charité University Hopsital (Humboldt University), IVth Medical Department, (Director: Prof. Dr. H. Lochs)

02/1998-01/2004 Frederik Paulsen Professor (C3) for Medicine and Gastroenterology at the Christian-Albrechts University in Kiel

02/2004-10/2010 Professor for Clinical Molecular Biology and Internal Medicine (C4) at the Christian-Albrechts University in Kiel

12/2004 until now Director of the Institute for Clinical Molecular Biology at the Christian-Albrechts University in Kiel

04/2009 until now Director of the Department of Internal Medicine I at the Christian-Albrechts University in Kiel

2004 Head of the Institute of “Clinical Molecular Biology” (C4), Christian-Albrechts-University in Kiel and Clinical Section Director “Molecular Gastroenterology, University Hospital Schleswig-Holstein, Dept. for General Internal Medicine

2006 Director of the Joint Center for Molecular Biosciences, Christian-Albrechts-University

2007 Dean of the Faculty of Medicine, Christian-Albrechts-University in Kiel

04/2009 Director of the Department of Internal Medicine I at the Christian-Albrechts University in Kiel

06/1988 Research Stipend of the German Society for Digestive and Metabolic Diseases (“Asche Stipend”)

07/1990 Award, Sixth International Congress of Mucosal Immunology, Tokyo

07/1992 Young Scientist Award, World Congress of Immunology

06/1994 Young Scientist Award, 3rd European Gastroenterology Week, Oslo

09/1994 Senior Fellow Award, American College of Gastroenterology

04/1995 Frerichs Prize of the German Society for Internal Medicine

04/1997 Reserach Prize of the Federal minister for Health

09/1998 Martin Gülzow Prize of the German Society for Digestive and Metabolic Diseases

Briefumschlag Icon

Director, Dean of the Medical Faculty
Institute of Clinical Molecular Biology and
1st Department of Internal Medicine
Christian-Albrechts-University Kiel
University Hospital Schleswig-Holstein
Schittenhelmstraße 12, 24105 Kiel

Telefon Icon

Tel.: +49 431 597-2350
Enable JavaScript to view protected content.

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.