Menu

Fotografie in der Kieferorthopädie

Referent: Dr. Nikolaos Daratsianos

Die Fotografie ist nach internationalen Standards unverzichtbarer Bestandteil der kieferorthopädischen Diagnostik. In diesem Kurs werden den Teilnehmer*innen Kenntnisse vermittelt, um sofort eine perfekte standarisierte Dokumentation in der eigenen Praxis selbstständig durchführen zu können. Darüber hinaus erhalten Sie Entscheidungshilfen für die Anschaffung oder Vervollständigung einer Fotoausrüstung. Der Referent stellt sein auf die Verwendung von Spiegelreflexkameras aufbauendes Konzept, das sich während seiner langjährigen kieferorthopädischen Tätigkeit bewährt hat, in Theorie und Praxis vor. Am Ende des Kurses wird es die Gelegenheit geben, mit der eigenen Ausrüstung unter Anleitung zu üben.

Inhalt

  • Indikationen
  • Grundlagen
  • Standarisierte Fotografie
    • intraoral
    • extraoral
  • Technische Ausrüstung
  • Fehlerbeispiele
  • Gesetze
  • Live-Demonstration
    • Fotografieren
    • Bildbearbeitung & Archivierung
  • Praktische Übungen

Teilnehmer

  • Zahnmedizinische Fachangestellte
  • Zahnärzte in Weiterbildung
  • Fachzahnärzte für Kieferorthopädie

Material

Optional bringen Sie bitte Ihre komplette Fotoausrüstung inkl. Blitz, Spiegel und Wangen- / Lippenhalter mit.

Zeitaufwand

Der Fotokurs dauert inkl. praktischen Übungen ca. sechs Stunden plus Pausen (Ganztageskurs).

Informationen: Enable JavaScript to view protected content.

zum Kurs

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.