Menu
Aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB

Beachten Sie bitte die aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB. Besucher:innen sind generell verpflichtet, durchweg einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand, Husten- /Niesetikette, Händehygiene) zu beachten. 

weiterlesen
Pflege am UKB - jetzt bewerben!

Das UKB bietet innovative Hochleistungsmedizin und Gesundheitsversorgung für alle. Als eine der führenden Kliniken der Maximalversorgung in Deutschland leben wir in unseren 38 Kliniken und 31 Instituten jeden Tag aufs Neue Spitzenmedizin in all ihren Facetten. Immer am Puls der Zeit, gerne einen Schritt voraus und täglich nah bei den Menschen. Denn wir verlieren nie den Blick für das, was wirklich zählt: Die Gesundheit unserer Patient:innen.

weiterlesen
Seilbahn für Bonn

Die Bonner Seilbahn ist das einzige Verkehrsmittel, das die Straßen wirklich entlastet, die Erreichbarkeit des Venusbergs und des UKB sicherstellt und dabei die Umwelt möglichst wenig belastet. Sie ist modern, attraktiv und innovativ.

weiterlesen
UKB Patientenkolloquium 2023

Mit unserem Patientenkolloquium möchten wir Sie dabei unterstützen, umfassendes Wissen über die für Sie relevanten medizinischen Themen zu erlangen, damit Sie bestens informiert sind und die für Sie persönlich richtigen Entscheidungen treffen können. Weitere Informationen finden Sie bei uns im ukbnewsroom.

weiterlesen (PDF-Flyer)

Gemeinsame Erklärung von Land und Hochschulen in Nordrhein-Westfalen: Solidarität mit der Ukraine – Wissenschaftliche Beziehungen zu Russland ruhen bis auf Weiteres! weitere Informationen


Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) - Spitzenmedizin auf internationalem Niveau

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) setzt als Maximalversorger für eine bestmögliche ambulante und stationäre Patientenversorgung auf neue und innovative Methoden aus der medizinischen Forschung. Hier heilen, forschen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Niveau. Von der engen Vernetzung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre profitieren jährlich etwa 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient:innen sowie 40.000 Notfallpatient:innen. Damit alle gut genesen arbeiten rund 8.300 Beschäftigte – von der Ärzteschaft über die Pflege und Therapeuten bis zu technischem Personal und Administration - an 38 Kliniken, 31 Instituten und Verwaltung eng zusammen. Das UKB verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Als drittgrößter Arbeitgeber der Stadt Bonn bildet das UKB pro Jahr neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden rund 600 junge Menschen in anderen Gesundheitsberufen aus. Im Wissenschafts-Ranking steht das UKB auf Platz 1 unter den Universitätsklinika in Nordrhein-Westfalen, weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte 2020 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs und die einzige positive Jahresbilanz aller Universitätsklinika in NRW. In der aktuellen FOCUS-Gesundheit-Klinik-Liste 2022 wurde das Universitätsklinikum Bonn auf Platz eins unter den Kliniken in Nordrhein-Westfalen (NRW) gelistet. Auch international belegen wir Spitzenplätze unter den besten Kliniken.
 

 
 

Aktuelles

03.02.2023| ukbnewsroom
„Zeit ist Netzhaut“

Weniger als eine von 100.000 Personen erkrankt an einem Augeninfarkt. Der Schaden, den die eher seltene Erkrankung anrichten kann, ist aber umso größer. Eine nachweislich wirksame Therapie gibt es für den medizinischen Notfall bislang noch nicht. Das will ein interdisziplinäres Forschungsteam nun ändern. Prof. Gabor Petzold von der Klinik für Neurologie und Prof. Frank G. Holz, Direktor der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums Bonn (UKB), haben sich dem Universitätsklinikum Tübingen, dem Hertie-Institut für klinische Hirnforschung und der Universitäts-Augenklinik Hamburg-Eppendorf für eine gemeinsame Medikamentenstudie angeschlossen. Die Forschenden untersuchen, inwieweit ein Medikament das Gerinnsel auflösen und dadurch die Zerstörung der Netzhaut aufhalten kann.

weiterlesen

02.02.2023| ukbnewsroom
Weltkrebstag 2023

Anlässlich des am jährlich am 4. Februar stattfindenden Weltkrebstages mahnt das Centrum für Integrierte Onkologie Bonn (CIO Bonn) am Universitätsklinikum Bonn (UKB), die Krebsvorsorge ernst zu nehmen, sowie die Gefahren, die zur Krebsentstehung führen können, zu verringern. Dazu zählt vor allem der Lebensstil, der häufig eine ungesunde Ernährung, wenig Bewegung, das Rauchen und den Alkoholkonsum beinhaltet.

weiterlesen

01.02.2023| ukbnewsroom
PD Dr. Valentin Schäfer in renommierte GRAPPA Forschergruppe aufgenommen

PD Dr. Valentin Schäfer, Leiter der Sektion Rheumatologie und klinische Immunologie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) wurde als einer von wenigen Europäern in die renommierte GRAPPA Gruppe (Group for Research and Assessment of Psoriasis and Psoriatic Arthritis) aufgenommen. Der Schwerpunkt der Studiengruppe liegt auf der Erforschung der Psoriasis Arthritis (Gelenkentzündung bei Schuppenflechte). Am UKB werden Patientinnen und Patienten, bei denen der Verdacht auf diese Erkrankung besteht, im interdisziplinären Psoriasis Arthritis (PsA)-Zentrum am versorgt.

weiterlesen

31.01.2023| ukbnewsroom
Hertie-Stiftung fördert klinische Neurowissenschaften

Grundlagenforschung und klinische Forschung müssen enger zusammenarbeiten, um zum Wohle der Patient*innen mehr und noch schneller Therapien zu entwickeln – das ist das Ziel des Hertie Network of Excellence in Clinical Neuroscience. Das 2019 gegründete Netzwerk vereint sechs Spitzenstandorte klinischer Hirnforschung und bietet Karriereperspektiven für exzellente Nachwuchsforscherinnen und -forscher. Nach erfolgreicher Begutachtung wird das Förderprogramm nun für drei weitere Jahre fortgeführt. Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist zusammen mit der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn einer der Spitzenstandorte, die zu diesem Ziel weiter gefördert werden, und erhält in den nächsten drei Jahren erneut 660.000 Euro von der Stiftung.

weiterlesen

30.01.2023| ukbnewsroom
Welttag der vernachlässigten Tropenkrankheiten

Über eine Milliarde Menschen weltweit sind in Gefahr, durch vernachlässigte Tropenkrankheiten krank zu werden oder daran zu sterben. Am heutigen Welttag der vernachlässigten Tropenkrankheiten macht das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologiedes Universitätsklinikums Bonn (UKB) auf die Erkrankungen aufmerksam.

weiterlesen

27.01.2023| ukbnewsroom
Neuer Podcast zum Thema Epilepsie: „Scharfe Welle“ stärkt von Epilepsie Betroffene und Angehörige in ihrem Selbstmanagement

Der neue Podcast „Scharfe Welle“ der Klinik und Poliklinik für Epileptologie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) stärkt und informiert von Epilepsie betroffene Personen und ihre Angehörigen. Prof. Dr. Rainer Surges, Direktor und Chefarzt der Klinik und Simone Claß, wissenschaftliche Mitarbeiterin, geben Tipps und klären auf.

weiterlesen

25.01.2023| ukbnewsroom
Aufklärung der Proteinkarte des Kraftwerks der Zelle

Mitochondrien sind als sogenannte Kraftwerke der Zellen für die Energieversorgung des Organismus zuständig und führen weitere Funktionen bei Stoffwechsel- und Signalprozessen durch. Forschende des Universitätsklinikums Bonn (UKB) und der Universität Freiburg haben einen systematischen Einblick in die Organisation von Proteinen in den Mitochondrien gewonnen. Die Proteinkarte stellt eine wichtige Grundlage für Folgestudien zur Charakterisierung der Mitochondrien und deren Bedeutung für Krankheiten dar. Die Studie ist jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Nature“ publiziert.

weiterlesen

25.01.2023| ukbnewsroom
Corona-Dashboard des Netzwerkes Universitätsmedizin erstmalig mit echtzeitnahen Datenströmen aus Hausarztpraxen

Frühzeitig Entwicklungen zu erkennen und anzuzeigen, ist ein wichtiger Faktor, um erfolgreich entscheiden und handeln zu können. Das gilt generell, aber besonders im Falle einer Pandemie. Daher hat das Universitätsklinikum Bonn (UKB) für sich und bislang neun weitere Universitätskliniken ein COVID-19-Dashboard entwickelt, das Einblick in die Corona-Lage auf den Stationen ermöglicht. Bei künftiger Beteiligung weiterer Kliniken könnten so in Zukunft Führungskräfte aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft ebenso wie Medien und andere Interessierte, akute Entwicklungen bei der klinischen Versorgung zeitnah und detailliert verfolgen.

weiterlesen

25.01.2023| ukbnewsroom
Ehemaliger Bonner Oberbürgermeister Sridharan spendet Blut am Universitätsklinikum Bonn

Der ehemalige Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Prof. Wolfgang Holzgreve und Prof. Johannes Oldenburg, Direktor der Transfusionsmedizin am Universitätsklinikum Bonn (UKB) haben heute Morgen Blut gespendet, da aufgrund von Engpässen bei der Blutversorgung laufend insbesondere Mehrfachspender*innen, aber auch neue Blutspender*innen gesucht werden.

weiterlesen

24.01.2023| ukbnewsroom
Duales Studium der Hebammenwissenschaft

Am Universitätsklinikum Bonn (UKB) und der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn beginnt die Bewerbungsphase für das nächste Wintersemester des dualen Bachelor-Studiengangs der Hebammenwissenschaft am 1. Februar 2023.

weiterlesen

20.01.2023| ukbnewsroom
8. Internationaler Preis der Beethoven-Academy

Am heutigen Freitagabend begeisterten der Gesangs-Weltstar Jocelyn B. Smith als diesjährige Preisträgerin der Beethoven-Academy, das armenisch-türkische Duo HABAH, die Musikerinnen Valeria Haunz, So­fia Simeonidis, Stephanie Troscheit, und das TRIO UKRAINA am Universitätsklinikum Bonn (UKB) über 200 Konzertbesucherinnen und -besucher mit einem Spitzenprogramm und einer grandiosen künstlerischen Darbietung.

weiterlesen

18.01.2023| ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn richtet 40. Arbeitstagung NeuroIntensivMedizin aus

Vom 19. bis zum 21. Januar findet in Berlin die ANIM statt – einer der größten und erfolgreichsten Neurokongresse in Deutschland. Die Kongressleitung übernimmt Prof. Hartmut Vatter, Direktor der Klinik für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Bonn (UKB). Die UKB-Bereiche Neurologie und Anästhesie sind durch die Kongresssekretäre Dr. Julian Zimmermann bzw. Dr. Felix Lehmann vertreten. Dieses Jahr widmet sich die Tagung den Schwerpunktthemen Immunologie in der Neurointensivmedizin sowie den Folgen von demographischen und Umwelt-Faktoren auf die Neurointensivmedizin.

weiterlesen

17.01.2023| ukbnewsroom
Suchtbehandlung am Universitätsklinikum Bonn

Vor genau 15 Jahren eröffnete die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Bonn (UKB) die Spezialstation für Behandlung von drogenabhängigen Patientinnen und Patienten. Seitdem kommen etwa 250 Menschen im Jahr auf die Station Freud zur Therapie. Es sind Substanzen wie Heroin, Kokain, Cannabis oder auch Alkohol, die häufig zu einer Abhängigkeit führen, sodass ein stationärer Aufenthalt zur Entgiftungsbehandlung am UKB unausweichlich bleibt. Die Station Freud ist zudem auf Therapie von Patientinnen und Patienten spezialisiert, die von mehreren Substanzen gleichzeitig abhängig sind und/oder zudem andere psychiatrische Erkrankungen aufweisen.

weiterlesen

10.01.2023| ukbnewsroom
Neue Erkenntnisse zur Bildung der ATP-Synthase erlangt

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler rund um Prof. Thomas Becker, Direktor des Instituts für Biochemie und Molekularbiologie am Universitätsklinikum Bonn (UKB), haben neue Erkenntnisse zur Bildung der ATP-Synthase, der Turbine der Kraftwerke der Zellen, den Mitochondrien, erlangt. Eine sogenannte „molekulare Anstandsdame”, das Protein Hsp70, übernimmt eine größere Rolle als bereits bekannt in der Reifung von Proteinen. Wie die Forschenden herausgefunden haben, fungiert das Hsp70 nicht nur als “Faltungshelfer” von Proteinen in Mitochondrien, sondern fördert den Zusammenbau der ATP-Synthase. Die neuen Ergebnisse liefern wichtige Grundlagen für das Verständnis für die Bildung der ATP-Synthase und sind nun in der renommierten Zeitschrift Nature Communication erschienen.

weiterlesen

06.01.2023| ukbnewsroom
Prof. Wolfgang Holzgreve zum Chair des World Health Executive Forum gewählt

Der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums Bonn (UKB), Prof. Wolfgang Holzgreve, wurde zum Chair des World Health Executive Forum mit Geschäftsstelle in Kanada gewählt. Es handelt sich um eine Vereinigung von Leiterinnen und Leitern der führenden Universitätsklinika weltweit, zu der man sich nicht bewerben kann, sondern durch Einladung aufgenommen wird.

weiterlesen

06.01.2023| Catering Service
Jeden Mittwoch Veggie-Mittagsmenüs für Patientinnen und Patienten

Nachhaltigkeit gewinnt in vielen Lebensbereichen immer mehr an Bedeutung. Unternehmen tragen Verantwortung für die Umwelt und deren Ressourcen. Unsere UKB Catering GmbH versteht Nachhaltigkeit nicht als Floskel sondern sucht täglich aktiv nach sinnvollen Möglichkeiten sowie Veränderungen.

weiterlesen

Das UKB in den Medien

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen und Termine

08.02.2023| Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie
Schach am UKB: Jetzt immer am 2. und 4. Mittwoch des Monats

Da viele unserer älteren Patienten gerne Schach spielen – sei es als Hobby oder auch im Verein – und Schach natürlich ein hervorragendes Training verschiedener Aspekte der geistigen Leistungsfähigkeit darstellt (Konzentration, räumliche Vorstellung, planerisches Handeln, Gedächtnis) möchten wir künftig einen offenen Spielabend am 2. und 4. Mittwoch des Monats (18:00 – 20:30 Uhr) in den schönen Räumen unserer Tagesklinik anbieten. Spielmaterial inklusive Schachuhren steht zur Verfügung. Die Abende werden betreut von Mitgliedern des Vereins SC Empor Maulwurf Bonn.

weiterlesen (PDF-Download)

08.02.2023| CIO Bonn in Zusammenarbeit mit BONNETZentrum (Klinik für Nuklearmedizin, UKB) und Netzwerk NET e.V.
Vortragsveranstaltungsreihe; diesmal zum Thema: "Therapie / Leitlinien bei NET" - Kurzvorstellung und Fragen "online Sprechstunde"

Ab 17:30 Uhr Zoom-Meeting zur Innere Medizin

Referentin: Priv.-Doz. Dr. med. Maria A. Gonzalez-Carmona, Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin, für Gastroenterologie und Zusatzbezeichnung für medikamentöse Tumortherapie.

Onkologische Gastroenterologie im CIO Standort Bonn

weiterlesen

23.02.2022| ukbnewsroom
UKB Patientenkolloquium 2023

Mit unserem Patientenkolloquium möchten wir Sie dabei unterstützen, umfassendes Wissen über die für Sie relevanten medizinischen Themen zu erlangen, damit Sie bestens informiert sind und die für Sie persönlich richtigen Entscheidungen treffen können. Weitere Informationen finden Sie bei uns im ukbnewsroom.

weiterlesen (PDF-Flyer)

Veranstaltungen im UKB NewsRoom

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.