Menu
Aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB

Beachten Sie bitte die aktuelle Besucher- und Zutrittsregelung am UKB. Besucher:innen sind generell verpflichtet, durchweg einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand, Husten- /Niesetikette, Händehygiene) zu beachten. 

weiterlesen
UKB Patientenkolloquium 2022

Mit unserem Patientenkolloquium möchten wir Sie dabei unterstützen, umfassendes Wissen über die für Sie relevanten medizinischen Themen zu erlangen, damit Sie bestens informiert sind und die für Sie persönlich richtigen Entscheidungen treffen können. Weitere Informationen finden Sie bei uns im ukbnewsroom.

weiterlesen
Pflege am UKB - jetzt bewerben!

Das UKB bietet innovative Hochleistungsmedizin und Gesundheitsversorgung für alle. Als eine der führenden Kliniken der Maximalversorgung in Deutschland leben wir in unseren 38 Kliniken und 31 Instituten jeden Tag aufs Neue Spitzenmedizin in all ihren Facetten. Immer am Puls der Zeit, gerne einen Schritt voraus und täglich nah bei den Menschen. Denn wir verlieren nie den Blick für das, was wirklich zählt: Die Gesundheit unserer Patient:innen.

weiterlesen
Seilbahn für Bonn

Die Bonner Seilbahn ist das einzige Verkehrsmittel, das die Straßen wirklich entlastet, die Erreichbarkeit des Venusbergs und des UKB sicherstellt und dabei die Umwelt möglichst wenig belastet. Sie ist modern, attraktiv und innovativ.

weiterlesen

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) - Spitzenmedizin auf internationalem Niveau

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) setzt als Maximalversorger für eine bestmögliche ambulante und stationäre Patientenversorgung auf neue und innovative Methoden aus der medizinischen Forschung. Hier heilen, forschen und lehren Ärzte und Wissenschaftler auf internationalem Niveau. Von der engen Vernetzung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre profitieren jährlich etwa 350.000 ambulante und 50.000 stationäre Patient:innen sowie 40.000 Notfallpatient:innen. Damit alle gut genesen arbeiten rund 8.300 Beschäftigte – von der Ärzteschaft über die Pflege und Therapeuten bis zu technischem Personal und Administration - an 38 Kliniken, 31 Instituten und Verwaltung eng zusammen. Das UKB verfolgt einen interdisziplinären Ansatz, der den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Als drittgrößter Arbeitgeber der Stadt Bonn bildet das UKB pro Jahr neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden rund 600 junge Menschen in anderen Gesundheitsberufen aus. Im Wissenschafts-Ranking steht das UKB auf Platz 1 unter den Universitätsklinika in Nordrhein-Westfalen, weist den vierthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte 2020 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs und die einzige positive Jahresbilanz aller Universitätsklinika in NRW. In der aktuellen FOCUS-Gesundheit-Klinik-Liste 2022 wurde das Universitätsklinikum Bonn auf Platz eins unter den Kliniken in Nordrhein-Westfalen (NRW) gelistet. Auch international belegen wir Spitzenplätze unter den besten Kliniken.
 

 


English speaking visitors please refer to
International Medical Service.
Do not hesitate to contact us at any time.

Computer Punktdiagramm Icon

Daten und Fakten zum UKB

Geschäftsbericht 2020

 

Aktuelles

27.01.2022| von ukbnewsroom
Medizinische Daten sinnvoll nutzen

Datentreuhandmodelle: Universitätsklinikum Bonn, Fraunhofer Gesellschaft und Universität Bonn erhalten Förderung

Daten sind die Grundlage, um schnellere Fortschritte in der medizinischen Forschung zu erzielen und langfristig das Gesundheitssystem zu verbessern. 

weiterlesen

25.01.2022| von ukbnewsroom
Spitzen-Versorgung von Knochenbrüchen im Alter

Gütesiegel für gemeinsames AltersTraumaZentrum des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg und des Universitätsklinikums Bonn

Gerade im Alter können auch leichte Stürze zu komplizierten Knochenbrüchen führen und weitere Erkrankungen auslösen.

weiterlesen

24.01.2022| von ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn baut Ambulanz zur frühzeitigen Behandlung von COVID-19-Patienten aus

Versorgung von bis zu 40 Patientinnen und Patienten pro Woche möglich

Die frühe Behandlung von COVID-19-Patienten mit einer Antikörperinfusion oder mit antiviral wirksamen Tabletten kann sich sehr positiv auf die Schwere des Krankheitsverlaufs auswirken.

weiterlesen

21.01.2022| von ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn pflanzt mit Suchmaschine Ecosia Bäume fürs Klima

Ziel für 2021 deutlich übertroffen. 2022 soll die 25.000-Marke geknackt werden

Als erstes Universitätsklinikum in Deutschland hat das Universitätsklinikum Bonn (UKB) im vergangenen Jahr die automatische Suchfunktion in den Browsern seiner Computer auf www.ecosia.org umgestellt.

weiterlesen

18.01.2022| von ukbnewsroom
Laparoskopie-Trainer simuliert Bauch OPs

Chirurgie des Universitätsklinikums Bonn fördert Nachwuchskräfte virtuell

Das Lehreteam der Chirurgie am Universitätsklinikum Bonn (UKB) setzt modernste Laparoskopie-Trainer ein, um Medizinstudierende und Assistenzärztinnen und –ärzte an moderne OP-Techniken heranzuführen.
 

weiterlesen

12.01.2022| von ukbnewsroom
Alzheimer-Forschung: Entzündungsmarker frühzeitig auffällig

Hinweise auf Schädigungen und auch neuroprotektive Prozesse lange bevor sich Symptome von Demenz bemerkbar machen

Schon lange vor dem Auftreten von Demenz gibt es Anzeichen für eine erhöhte Aktivität des Immunsystems des Gehirns. 

weiterlesen

11.01.2022| von ukbnewsroom
Rund 1,5 Millionen Euro für Bonner Demenzforscher

Europäischer Forschungsrat fördert Projekt am DZNE zur Untersuchung auffälliger Muster im Gencode

Dr. Dr. Ahmad Aziz, Wissenschaftler am Bonner Standort des DZNE, erhält einen „Starting Grant“ des Europäischen Forschungsrates (ERC) in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro.

weiterlesen

07.01.2022| von ukbnewsroom
Universitätsklinikum Bonn und Bundeswehr unterzeichnen Kooperationsvertrag - Weiterbildung der Bundeswehr in Medizinischer Informatik am UKB

Zur Weiterbildung in Medizinischer Informatik kann die Bundeswehr ab sofort ärztliches, zahnärztliches sowie tierärztliches Personal an die Stabsstelle Medizinisch-Wissenschaftliche Technologieentwicklung und -koordination (MWTek) des Universitätsklinikums Bonn (UKB) entsenden.

weiterlesen

04.01.2022| von ukbnewsroom
Neue Therapien für Neugeborene mit Hirnschädigung nach Sauerstoffmange

PD Dr. Hemmen Sabir, Oberarzt der Neonatologie und Kinderintensivmedizin am Universitätsklinikum Bonn (UKB), untersucht neue Therapiemöglichkeiten für reife Neugeborene, die eine Hirnschädigung durch Sauerstoffmangel bei der Geburt erlitten haben.

weiterlesen

Weitere Infos im UKB NewsRoom

Das UKB in den Medien

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um externe Inhalte sehen zu können, ist Ihre Zustimmung erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungen und Termine

14.01.2022| von ukbnewsroom
Fit und mobil bleiben – in jedem Alter

Unter dem Motto „Gelenke bewegen, schützen und gelenkerhaltend behandeln – was kann ich tun, um fit und mobil zu bleiben?!“ geben Vorträge einen Überblick rund um Prävention, konservative Therapiemöglichkeiten und gelenkerhaltende Chirurgie in der Gelenkorthopädie. Zudem geht es um die Rolle der Ernährung für gesunde Gelenke. 

weiterlesen

Veranstaltungen im UKB NewsRoom

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.